wine guys
YouTube, Weine & Weltmeister

WINE GUYS CLUB – Frankfurter Start-Up sorgt mit Weinshow auf YouTube für Furore

Mit ihrem Start-Up WINE GUYS CLUB bringen die beiden Gründer Karl Gladeck und Marco Zanetti frischen Wind ins Weingeschäft und setzen mit der am stärksten wachsenden deutschsprachigen YouTube-Weinshow auf großes Entertainment und Likes für eine moderne Genießerkultur. Im entsprechenden Club mit unterschiedlichen Abo-Modellen versammeln die beiden Gründer mittlerweile rund 200 aktive und ehemalige Spitzensportler wie Fußballlegende Dieter Müller oder den mehrfachen Bob-Weltmeister Johannes Lochner.

Im ersten Lockdown beginnt für Karl Gladeck und Sommelier Marco Zanetti eine der aufregendsten Geschichten der Weinwelt: Zum Nichtstun gezwungen, widmen sich der erfolgreiche Sport-Reiseveranstalter und der selbsternannte Winepunk verstärkt ihrem Lieblingsthema und beginnen die ersten Videos auf der Couch zu drehen. Dies wird im Juni 2020 zur Initialzündung für den Start des eigenen YouTube-Kanals und ihre Start-Up Karriere als WINE GUYS.

Interaktives Talkformat als Mittel gegen den Lockdown

„Marco und ich haben uns über den Wein kennengelernt und Wein war unsere Exit Strategie aus dem Däumchen Drehen und Warten. Wenn langfristig keine Reisen oder Restaurantbesuche mehr möglich sind, dann müssen Erlebnisse auf neue Wege entstehen. Und so haben wir das Beste aus unseren beiden Welten – Wein, Reisen, Kulinarik und Sport – kombiniert und die Scheinwerfer auf uns gerichtet“, erklärt Karl Gladeck die ersten Schritte.

Angetrieben von der gemeinsamen Passion für Wein, ergänzen sich ab sofort die beiden WINE GUYS in unterhaltsamen Videoformaten auf YouTube und teilen Wissen, Geschmacksnoten, Orte und Gespräche mit prominenten Sportlern rund um das Thema Wein fachkundig mit der wachsenden Community. Die WINE GUYS bieten in Zeiten des Fernwehs und der Sehnsucht nach geselligen Runden einen einzigartigen Ort der Zusammenkunft für alle vinophilen Genuss-Menschen – dies wird zum ungeahnten Erfolg.

Im Zusammenspiel und Austausch mit Sportidolen wie NHL-Trainer Marco Sturm und Handball-Weltmeister Markus Baur entwickelt sich ein erfolgreiches neues Format, das von einer jungen Zielgruppe auf YouTube gefeiert wird. So entstehen in den vergangenen 9 Monaten über 70 Videos mit 1.5 Millionen Abrufen und über 75.000 Stunden View Time sowie eine Community mit über 5.700 Abonnenten.

wine guys mit dieter mueller

Karl Gladeck und Marco Zanetti mit Fußballlegende Dieter Müller

„YouTube ist als Plattform für Wein fantastisch – auch für zwei graue & bunte Neueinsteiger wie uns. Es geht uns dabei um gutes Entertainment rund um Reisen, Wissen und Stories über die Sportwelt. Hier schließen wir eine Lücke in der Medienwelt und kommen in den direkten Austausch mit unserer Community“, zeigt sich Marco Zanetti begeistert.

Die zahlreichen Formate zeigen die Vielfalt der Weinwelt aus unterschiedlichen Perspektiven: In Auf ein Glas werden mit prominenten Gästen wie Comedian Henni Nachtsheim (Badesalz), Hochspringer Carlo Thränhardt oder Fußballlegende Dieter Müller Weine verkostet und Weinthemen besprochen. Auch Sterneköche wie Stefan Gschwendtner von Schloss Hohenheim (Stuttgart), Maurilio Garola von La Ciau del Tornavento im Piemont oder der Shooting-Star Fabio Haebel aus Hamburg werden vor die Kamera gebeten.

Meet the Winzer präsentiert die Macher der Weine von Venedig bis Rheinhessen und Wine + Food Pairing sowie die komplett neue Rock’n’Roll Wine School schaffen eintiefergehendes Wissen für die rund 5.700 Abonnenten und alle Interessierten.

WINE GUYS – ein spritziges Duo mit Vision & Club

Auf den überragenden Erfolg auf YouTube hin erfolgt im November 2020 wahrscheinlich der schwerste Schritt der neuen Weinfreiheit: Karl Gladeck und Marco Zanetti lassen ihre alte Jobs hinter sich, gehen aufs Ganze und gründen mit Konstantin Trott das Start-Up WorldWineWeb, das den neuen WINE GUYS CLUB und eigenen Online-Shop beinhaltet. Das gemeinsame Ziel lautet, neue Impulse und Anreize in der Weinwelt zu setzen und den bisherigen Weg als Unternehmen zu professionalisieren.

Das Abo-Modell des WINE GUYS CLUB mit seinen exklusiven und personalisierten Weinpaketen, begleitet von Online-Angeboten mit direktem Austausch mit den WINE GUYS, wird im Dezember gemäß dem unprätentiösen und ehrlichen Motto ‚Sich gemeinsam ein neues Weinniveau ertrinken!‘ gelauncht. Für den Club aktiviert Karl Gladeck sein Netzwerk als bekannter Reiseplaner der deutschen Sportwelt und sammelt innerhalb von 2 Wochen rund 200 ehemalige und aktive Spitzensportler um sich, die von dem Wein-Konzept überzeugt sind. Die Clubmitglieder bekommen in drei Abo-Kategorien monatlich personalisierte Weinpakete, die via Online-Tastings und anderen Specials begleitet werden. Der für alle zugängliche Online-Shop umfasst ebenfalls fast das gesamte Sortiment – von Rheinhessen bis Makedonien.

wine guys

Gründer Karl Gladeck und Marco Zanetti

„Wir geben all unseren Fans und Clubmitgliedern ein direktes Gefühl für Wein und gehen gemeinsam auf Reisen. Die besten Geschichten schreibt das Leben und wir haben die besten Gesprächspartner. Dabei ist es uns wichtig, die Expertise von Marco immer einfließen zu lassen und die Freude am Thema Wein zu transportieren“, erklärt Karl Gladeck.

Im Zentrum steht dabei immer die Freude am Austausch und gemeinsamen Genießen. Über und mit Wein ins Gespräch zu kommen, Menschen und Geschichten zu verbinden, sich auszutauschen und zu informieren, sind für alle Projekte der WINE GUYS essenziell. Dabei gehen die beiden Weinliebhaber durchaus neue Wege abseits ausgetretener Pfade und sind immer auf der Suche nach besonderen Charakteren, Individualität im Zusammenspiel mit Weinen und Genusserlebnissen mit Handschrift.

Terroir statt Tartanbahn, Rebsorte statt Rekorde

Als ehemaliger Chef einer Reiseagentur für Profisportler ist für den Rhoihess Karl Gladeck Teamgeist und Genuss untrennbar. Mit dem Enfant Terrible des Weins und erfahrenen Sommelier Marco Zanetti teilt er die Vision, Wein über spannende Formate für alle abseits des Mainstream verständlich zu machen. Marco Zanetti beweist seit über zwei Jahrzehnten, dass Weingenuss nicht elitär sein muss und ist auch für die Auswahl der Weine und Winzer verantwortlich. Sein Gespür für feine Aromen, Balance, individuelle Handschrift und Natürlichkeit stellt er bei der Auswahl der Weine unter Beweis, die von kleinen und großen Winzern aus Deutschland, Italien, Frankreich und Griechenland kommen.

Im Zusammenspiel mit den prominenten Gästen geht es nun mehr um Rebsorten statt Rekorde. Ziel des Start-Ups ist es, gemeinsam im Genuss zu wachsen. „Wir wollen mit WINE GUYS zeigen, wie man Wein noch erleben kann. Dies ist unser Start-Up, mit dem wir uns der aktuellen Herausforderung stellen und neue Arbeitsplätze schaffen. Insgesamt acht Kollegen sorgen mittlerweile dafür, dass wir nachhaltig ein Zeichen für guten Wein, das Entdecken neuer Welten und zahlreicher prominenter Einblicke setzen“, blickt Karl Gladeck in die Zukunft. Dazu sollen in Zukunft auch wieder Events und gemeinsame Weinreisen zählen.

Weitere Informationen unter https://wineguys.shop/, auf YouTube unter https://www.youtube.com/c/WORLDWINEWEB sowie auf http://www.instagram.com/_wineguys_.

Quelle/Bildquelle: PR | WINE GUYS

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link