Accesoires Windspiel
Handarbeit

Windspiel Manufaktur kreiert mit Auerbach Berlin Accessoire-Kollektion

Die Dauner Windspiel Manufaktur hat gemeinsam mit der Auerbach Berlin eine Fliegen-, Krawatten- und Mundschutz-Kollektion entworfen.

Das dezente Muster der Accessoires aus feinster italienischer Seide ist inspiriert vom Markenzeichen der Spirituosen Manufaktur – dem Windspiel-Hund.

In der renommierten Manufaktur Auerbach wird Handarbeit erlebbar. Ganz klassisch werden Krawatten und Fliegen in Handarbeit gefertigt. In der gläsernen Manufaktur können Kunden hinter die Kulissen schauen und erleben, wie Auerbach-Krawatten genäht und bestickt werden.

Windspiel Mundschutz

Testimonial der Kollektion ist Günther Krabbenhöft, kultiviertes, lebenslustiges, extravagantes deutsches Modell, Internetstar und Technofan im besten Alter. Denis Lönnendonker, Windspiel Manufaktur-Inhaber: „Die Idee war, eine Kollektion für den modeinteressierten Genießer zu kreieren. Mit den Machern der Auerbach Manufaktur Jan-Henrik Maria Scheper-Stuke und Günther H. Stelly, die unsere Begeisterung für Handarbeit und das Besondere teilen, haben wir den genialen Partner gefunden. Dass auch Auerbach einen Hund im Logo führt, ist ein charmanter Zufall.“

Windspiel Krawatten

Auerbach Berlin

Auerbach Berlin ist eine Institution, wenn es um Krawatten, Fliegen, Einstecktücher, Kummerbunde und Tücher geht. Die Macher hinter der Manufaktur sind Günther H. Stelly und Jan-Henrik Maria-Stuke. Stelly studierte Angewandte Malerei, Design und Kunstgeschichte an der HDK Berlin. Seit über 45 Jahren entwirft Günther H. Stelly Stoffkollektionen für verschiedenste namhafte Unternehmen und gestaltet jährlich vier exklusive Auerbach-Kollektionen.

Jan-Henrik Maria Scheper-Stuke studierte nach einer Ausbildung zum Bank- und Sparkassenkaufmann Jura an der Berliner Humboldt-Universität. Seit Anfang 2015 ist er Geschäftsführer von Auerbach. Scheper-Stuke moderiert das Luxus-Magazin „Premium Lounge” des Nachrichtensenders n-tv und schreibt 14-tägig die Kolumne „Eine Frage des Stils“ für die B. Z. am Sonntag.
www.auerbach.berlin

Windspiel Manufaktur

Die Windspiel Manufaktur wurde 2014 gegründet und gehört zu den Top Five der deutschen Gin-Hersteller. In der besonders mineralischen Erde der Vulkaneifel werden die Kartoffeln angebaut, die die Premium Spirituosen der Windspiel-Gründer Sandra Wimmeler und Denis Lönnendonker einzigartig machen. Die Produkte werden in Handarbeit hergestellt und in kleinen Chargen verkauft. Gewidmet ist Windspiel Friedrich dem Großen, dem Entdecker der Kartoffel in Deutschland und seiner zweiten Leidenschaft: den Windspiel Hunden. Seit Gründung wurde die Windspiel Manufaktur vielfach bei namhaften nationalen und internationalen Wettbewerben für Design, Qualität und Markenführung ausgezeichnet.

Quelle/Bildquelle: Windspiel Manufaktur GmbH | windspiel-manufaktur.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link