BNIC Cognac Logo

Wichtigste Spirituosenauktion der Welt: 10. Edition „La Part des Anges“

Die kommende Ausgabe von „La Part des Anges“ wird außergewöhnlich werden, denn das Event feiert dann bereits seinen zehnten Geburtstag. Der Veranstaltungsort beeindruckt mit einzigartiger Architektur und wird wie immer erst kurz vor dem Event bekannt gegeben.

Im Jahr 2006 vom Bureau National Interprofessionnel du Cognac ins Leben gerufen hat sich „La Part des Anges“ nach nunmehr neun Editionen zur wichtigsten Spirituosenauktion der Welt entwickelt. Ziel des Events ist es auch künftig die gesamte Cognacbranche zu mobilisieren, Sammler aus aller Herren Länder zu empfangen und die Lust am gemeinsamen Genießen der prestigeträchtigen, französischen Spirituose weiter zu steigern.

Zum Gelingen der ersten Edition trugen damals 18 Häuser bei. Jetzt sind es 30 Cognac Häuser, die mit ihren Auktionsstücken ihre Kreativität, ihre Exzellenz aber auch ihren Großmut unter Beweis stellen. Bei der ersten Versteigerung im Jahr 2006 wurden rund 15.000 Euro gesammelt, im Jahr 2014 waren es bereits mehr als 230.000 Euro. Insgesamt kamen seit der ersten Ausgabe mehr als 850.000 Euro zusammen. Die Erlöse kommen gänzlich karitativen Einrichtungen zu Gute, darunter waren bereits das Institut de France, der französische Malteser Orden und verschiedene regionale Hilfseinrichtungen.

Mit „La Part des Anges“ ehren die Vertreter der Cognacbranche dieses großartige Produkt, dass gleichzeitig auch die Erfolgsbasis der Veranstaltung darstellt.2016 bietet die einmalige Gelegenheit all das zu feiern, was Liebhaber und Experten eng mit dem Cognac verbinden: seine Geschichte, sein Terroir, das Savoir-faire der Kellermeister, die angeschlossenen Traditionsberufe, das Talent, die Leidenschaft, die Gastronomie und die Lebensart.

Quelle: BNIC – Bureau National Interprofessionnel du Cognac Integra

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link