wernesgrüner naturradler maracuja
Biermix

Wernesgrüner braut Naturradler mit Maracuja-Geschmack

Wernesgrüner startet mit einem exotisch-spritzigen Biermixgetränk ins neue Jahr: Das neue Naturradler Maracuja bringt dabei nicht nur Urlaubsfeeling nach Hause, sondern ergänzt die Produktrange der Brauerei mit einer attraktiven Geschmacksnote, die sich in den ostdeutschen Bundesländern einer besonders großen Beliebtheit erfreut. Wernesgrüner bringt damit als erste Biermarke Deutschlands ein Naturradler mit Maracuja-Geschmack auf den Markt.

Nach der kürzlichen Neupositionierung mit Design-Relaunch stärkt Wernesgrüner sein Bier-Sortiment jetzt mit einem einzigartigen Geschmackserlebnis, das nostalgische Gefühle weckt und fruchtige Umsatzpotenziale für Handel und Gastronomie verspricht. Die exotische Maracuja-Frucht ist damals wie heute eine besonders beliebte Geschmacksrichtung in den ostdeutschen Bundesländern. Mit ihrem neuen Design und der authentischen Nachbarschafts-Kampagne „Uns verbindet mehr“ bringt die Brauerei die tiefe Verwurzelung mit ihrer ostdeutschen Heimatregion bereits zum Ausdruck und greift nun erstmalig im Geschmacksprofil das moderne ostdeutsche Lebensgefühl auf: Ein authentisches Bier von hier, im Herzen Sachsens gebraut. Das neue Wernesgrüner Naturradler Maracuja passt damit perfekt zum neuen Markenauftritt.

wernesgrüner naturradler maracuja

Die neue Sorte setzte sich im Rahmen einer unabhängigen Marktforschung deutlich gegenüber sechs weiteren Geschmacksvarianten durch. Dabei begeisterte Wernesgrüner Naturradler Maracuja als Testsieger alle Teilnehmenden gleichermaßen – ob jung oder alt, ob bekennende Wernesgrüner Fans oder Nicht-Verwender:innen. Hier kommen spritzige Maracuja-Limonade und feinherbe Wernesgrüner Pils Legende als erfrischender Biermix zusammen. Mit einem Alkoholgehalt von 2,0 % sowie einem Fruchtgehalt von 5,0 %, trifft die neue Naturradler-Sorte einen (Geschmacks-)Nerv: 86 % der Befragten würden Naturradler Maracuja kaufen(1); besonders überzeugen konnte sie die angenehm säuerliche Note des neuen Biermischgetränkes.

Die Mischung macht’s!

Von Mai bis Juli wird die Produkteinführung mit einer reichweitenstarken Mediakampagne begleitet: Neben Großflächenplakaten in der Region Süd-Ost wirbt Wernesgrüner dann auch auf Social Media. Diverse Anzeigenformate generieren bei Facebook, Instagram und YouTube Aufmerksamkeit. Zusätzlich sorgen attraktive Handels-Displays sowie Promotion- und Sampling-Aktionen am POS, in der Gastronomie und bei publikumsstarken Events in der Heimatregion für Impulskäufe und Probierkontakte. So wird es beispielsweise im Handel eine Flasche Naturradler Maracuja gratis beim Kauf eines Kastens Wernesgrüner dazu geben. Das neue Wernesgrüner Naturradler Maracuja ist ab Anfang Februar als 0,5 l-Flasche in der 20 x 0,5 l-Kiste (UVP 15,99 €) sowie im 6 x 0,5 l Bottlemaster erhältlich.

Über Wernesgrüner

Wernesgrüner pflegt seine Brautradition seit 1436. Die Brauerei ist mit ihrer Heimat tief verbunden und schafft gemäß der Devise „Uns verbindet mehr“ gemeinsame Erlebnisse, die das moderne ostdeutsche Lebensgefühl aufgreifen. Ihren einzigartigen Geschmack verdanken die Wernesgrüner Biere der Verwendung allerbester Zutaten: kristallklares Wasser aus den tiefen Quellen des Naturparks Erzgebirge/Vogtland, goldene Braugerste und edler Hopfen aus den Anbaugebieten Hallertau und Elbe- Saale. Zum Sortiment gehören Wernesgrüner Pils Legende, Alkoholfrei, Landbier 1436 sowie Naturradler Zitrone und Naturradler Maracuja. Wernesgrüner ist Teil der Carlsberg Deutschland-Gruppe.

Weitere Informationen unter: www.wernesgruener.de

1 Unabhängiges Marktforschungsinstitut Mindline GmbH, Konzept-/Produkt-Test, April 2022.

Quelle/Bildquelle: Wernesgrüner / Carlsberg Deutschland GmbH

Neueste Meldungen

stock spirits
barcelo imperial
stock spirits
barcelo imperial
Alle News