Peter Mertes Biorebe Redesign

Weinkellerei Peter Mertes: Frisches Design für Markenklassiker Biorebe

Die bio-veganen Weine der Biorebe-Range präsentiert die Weinkellerei Peter Mertes ab sofort im frischen Markendesign. Als neues Key Visual zieren Wildblumen das Label. Sie stehen für Naturverbundenheit und fördern Biodiversität im Weinberg. Großzügige Schriftzeichen in verspielter Handschrift rücken die Rebsorte der Weine geschmackvoll in den Vordergrund.

Auch das Markenlogo wurde leicht überarbeitet. Während gewohnte Kernelemente wie Rebe und Traube einen hohen Wiedererkennungswert bei Markenfans schaffen, sorgt das neue Design insgesamt für einen modernen Look & Feel, mit dem die Marke künftig auch jüngere Zielgruppen auf sich aufmerksam machen will.

Geschmacklich bleibt Biorebe unverändert gut: Hier stehen für Fans der Marke weiterhin die bewährten Rebsortenweine in Bio-Qualität bereit.

Mit dem Relaunch investiert Peter Mertes in die Verjüngung eines Markenklassikers, der zu den Topsellern im Biowein-Segment zählt und sich bereits seit 2004 erfolgreich im Markt behauptet. Unter der Linie bietet die Weinkellerei aktuell neun verschiedene Rebsorten. Alle Weine der Markenfamilie sind bereits auf das neue Design umgestellt und ab sofort im Handel zum UVP von 4,49 Euro erhältlich.

Verjüngungskur für Biorebe
Dank neuem Design erstrahlen die bio-veganen Weine der Marke Biorebe ab sofort in frischem Glanz. Unter dem Label bietet die Weinkellerei Peter Mertes bereits seit 2004 feine Rebsortenweine aus ökologischem Anbau. Dieser schont Ressourcen und fördert Biodiversität. Das Ergebnis dieses respektvollen Umgangs mit der Natur sind ausdrucksvolle Weine bester Bio-Qualität.

Über die Peter Mertes KG
1924 gründete ein passionierter Winzer an der Mosel eine Weinkellerei und gab ihr seinen Namen: Peter Mertes. Heute ist die Peter Mertes KG Deutschlands führende Weinkellerei. Das seit vier Generationen familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Bernkastel-Kues gehört auch international zu den bedeutendsten Marktteilnehmern der Weinwirtschaft. Zusammen mit 350 Mitarbeitern engagiert sich die Weinkellerei für ausgesuchte Weine aus Deutschland und der ganzen Welt. Das Portfolio umfasst bekannte Weinmarken wie Rotwild, Maybach, Bree sowie das Bio-Label Landlust. Im Rahmen seiner sozialen Selbstverpflichtung betreibt Peter Mertes unter anderem das „Haus der Hilfe“ und vergibt das „Peter Mertes Stipendium“. Zudem ist das Unternehmen, das sich als Förderer modernen Genusses versteht, Fair Trade lizenziert und Deutschlands größter Bioweinlieferant.

Weitere Informationen unter www.mertes.de

Quelle/Bildquelle: Peter Mertes KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link