Weingut Bergdolt & Nett
Black Edition auf Berlinale

Weingut Bergdolt-Reif & Nett goes Cinema

Für seine Kreativität und Qualitätsweine ist der Pfälzer Ausnahme-Winzer Christian Nett weithin bekannt. Der 2018er Sauvignon Blanc Black Edition wurde vor Kurzem als einer der 20 deutschen Berlinale-Weine ausgewählt.

Winzer Christian Nett (38) hat mit seinen Weinen in den letzten Jahren stark auf sich aufmerksam gemacht. Auf seinem Weingut Bergdolt-Reif & Nett im kleinen Pfälzer Ort Duttweiler, das in fünfter Generation geführt wird, bringt er echte Highlights hervor. Gerade wurde sein 2018er Sauvignon Blanc aus der Black Edition (ca. 10 Euro) für die Berlinale 2020 in einem Wettbewerb des Deutschen Weininstituts im Rahmen einer Blindverkostung ausgewählt. Auf allen offiziellen Veranstaltungen der 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin vom 20. Februar bis 1. März 2020 werden exklusiv deutsche Weine (20 Weiß- und Rotweine sowie vier Winzersekte) ausgeschenkt. Bereits bei der Berlinale 2018 wurde ein Nett-Wein ausgewählt, und zwar der Rotwein Paranoia.  „Wir freuen uns sehr, dass unser Sauvignon Blanc 2018 aus der Black Edition das internationale Publikum während der Berlinale 2020 begeistern darf,“ so Christian Nett. „Im Rahmen der Blindverkostung konnten wir die Jury, bestehend aus dem Deutschen Weininstitut, der deutschen Weinkönigin und weiteren Weinexperten, von unserem Pfälzer Spitzenwein überzeugen.“

Über das Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Bergdolt-Reif & Nett ist ein familiengeführtes Weingut in Duttweiler (Pfalz), dessen Wurzeln bis ins Jahr 1900 zurückgehen und heute von Christian Nett, seiner Frau Katja und seinem Vater Bernhard Nett geführt wird. Der Schwerpunkt liegt auf dem An- und Ausbau der Burgunder- und Aromarebsorten sowie regionaler und internationaler Rotweinsorten. Rund 350.000 Flaschen werden jährlich verkauft, 85 % davon über den Fachhandel.

Quelle/Bildquelle: Weingut Bergdolt-Reif & Nett | weingut-brn.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link