sodapop flaschen mit afri und bluna
Kooperation

Wassersprudler SODAPOP kooperiert mit afri und Bluna

Die SODAPOP GmbH mit Sitz in Bergisch-Gladbach und die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA, Bad Teinach, als Markeninhaber der Marken afri und Bluna freuen sich über die Bekanntgabe ihrer Kooperation.

SODAPOP ist ein Anbieter von Wassersprudlern für den Hausbedarf, somit eine praktische Alternative zum Kauf von Getränken in den gelernten Gebinden. In diesem extrem wachsenden Markt (176,2 Mio. Liter Fertiggetränke, + 29,4 % im Jahresvergleich 2019-2020) ist es mehr als konsequent, das Wassersortiment durch Marken-Sirupe zu ergänzen, um dem Konsumenten gelernte Geschmackserlebnisse zu bieten. Cola wiederum ist ein Wachstumsmarkt im Segment der karbonisierten Erfrischungsgetränke (+3,6 % im Jahresvergleich 2019-2020) und afri als deutsche Cola-Marke mit einer erfrischenden Positionierung und Bluna als hochwertige Limonade wachsen überproportional.

SODAPOP wird den Vertrieb von Sirupen unter den Marken afri und Bluna in Lizenz für Deutschland, Österreich und die Schweiz, jedoch ausschließlich zur Karbonisierung durch den Endverbraucher, übernehmen.

Quelle/Bildquelle: Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link