Warsteiner Festivals 2022
Rekordabsatz bei Rock am Ring

Warsteiner feiert bierstarken Auftakt der Fest(ival)saison

Perfektes Bierwetter zum Start der Festivalsaison: Am Pfingstwochenende feierte die Warsteiner Brauerei mit tausenden Festival-, Schützenfest- und Konzertbesuchern den Neustart nach der Pandemie.

„An drei Tagen haben wir auf über 20 Veranstaltungen in ganz Deutschland mehr als 250.000 Fans mit rund 650.000 Litern eiskaltem Warsteiner erfrischt. Bei Rock am Ring konnten wir sogar einen Absatzrekord einfahren. Noch nie ging bei Rock am Ring mehr Bier über den Tresen – das macht uns als etablierte Festivalbiermarke stolz“, erklärt Uwe Albershardt, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Warsteiner Gruppe und ergänzt: „Dieser Erfolg war nur durch eine starke Teamleistung möglich. Eine Meisterleistung, in die viele Personen involviert waren, von der Produktion, über Vertrieb, Marketing bis hin zur Logistik und natürlich unserem Event-Team vor Ort.“

Ein weiterer Grund zum Anstoßen war in der Eifel auch der Auftritt der Newcomer-Band AKUMA SIX, die zu Beginn des Jahres den Warsteiner Bandcontest und damit ihren ersten großen Auftritt vor 90.000 Menschen gewannen. Zusätzlich sponserte die Warsteiner Brauerei den passenden Tourbus, der die Band zum Festival brachte.

Zeitgleich fanden unter anderem zwei Konzerte der Kult-Band Rammstein in Berlin und 19 Schützenfeste in der westfälischen Heimat statt, auf denen Besucher bei Sonnenschein und warmen Temperaturen mit frisch gezapftem Warsteiner versorgt wurden. Nach dem gelungenen Saisonauftakt steht für die Warsteiner Gruppe neben vielen kleineren Festen das Docklands Festival in Münster (11.6.) auf dem Programm, gefolgt von Deutschlands größtem Reggae-Festival – dem Summerjam Festival in Köln (1.7. bis 3.7.) – dem Kaltenberger Ritterturnier auf Schloss Kaltenberg bei München (15.7. bis 31.7.) und dem Parookaville Festival am Flughafen Weeze (22.7. bis 24.7.). Und auch die Planungen für Rock am Ring und Rock im Park im nächsten Jahr (2.6. bis 4.6.23) laufen bereits, denn die Warsteiner Brauerei ist bis 2025 Hauptsponsor des Zwillingsfestivals in der Eifel und Nürnberg.

Warsteiner Gruppe

Die Warsteiner Brauerei zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Gegründet 1753, ist sie ein Familienunternehmen in neunter Generation. Die Warsteiner Gruppe umfasst die Herforder Brauerei, die Privatbrauerei Frankenheim, die Paderborner Brauerei sowie Anteile an der König Ludwig Schlossbrauerei. Mittlerweile vertreibt Warsteiner ihre Produkte aktiv in über 50 Ländern der Welt.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link