Warsteiner neue Gebinde 2017

Aller guten Dinge sind drei: Warsteiner Brauerei startet mit neuen Gebinde-Formen ins Jahr

Ab Ende Februar wird Warsteiner Premium Pilsener in der beliebten 0,33-Liter-Dose als 24er-Tray im Handel verfügbar sein. Gleichzeitig ist Warsteiner Herb ebenso im 24er-Tray in der 0,5-Liter-Dose erhältlich. Damit nicht genug: Aufgrund der wachsenden Beliebtheit von Warsteiner Herb Alkoholfrei wird das Sortiment um die 0,5-Liter-Flasche ergänzt, die im 20 x 0,5-Liter-Kasten angeboten wird.

Fast in Vergessenheit geraten, aber früher trank der Deutsche sein liebstes Getränk aus Steinkrügen und Humpen. Erst mit der Einführung von Bügelverschlüssen im Jahr 1875 und Kronkorken im Jahr 1892 konnte die Bierflasche ihren Siegeszug antreten. Kaum zu glauben, denn heute ist die Bierflasche in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben aus den Supermarktregalen nicht mehr wegzudenken. Vielfalt, die Verbraucher überzeugt. Passend dazu präsentiert die Warsteiner Brauerei ab Ende Februar Warsteiner Herb Alkoholfrei im XXL-Format. Voller Pilsgeschmack, doppelt gehopft und mit einem ausgewogenen Spektrum an Aromen – der isotonische Durstlöscher ist im 20 x 0,5-Liter-Kasten im Handel erhältlich.

Wer lieber Dosen- statt Flaschenbier trinkt, wird bei Warsteiner ebenso fündig. Die Familienbrauerei führt 24er-Trays mit Warsteiner Premium Pilsener in der 0,33-Liter-Dose und Warsteiner Herb in der Halbliter-Dose ein. Für beide Gebindegrößen prognostizieren Studien stark steigende Marktanteile in den nächsten Jahren. „Diese Erweiterungen bedienen damit bewusst die differenzierten Verbraucherwünsche nach unterschiedlichen Verpackungsgrößen, die steigenden Absätze im Dosensegment als auch das wachsende Segment der alkoholfreien Biere“, sagt Nils Handke, Vertriebsdirektor Handel der Warsteiner Gruppe. Laut Angaben des Deutschen Brauer-Bundes ist mittlerweile jeder 20. Liter, der in Deutschland gebraut wird, alkoholfrei. Die Warsteiner Brauerei wird ab Mai in die Kommunikationsoffensive gehen, dann wird Trainerikone Jürgen Klopp wieder mit den drei alkoholfreien Sorten im TV zu sehen sein. „Mit diesen neuen Gebinden sind wir für 2017 gut aufgestellt und bieten für jede Gelegenheit nicht nur den richtigen Geschmack, sondern auch die passende Verpackungsgröße“, so Handke.

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Pilsener, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Länder der Welt.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG | warsteiner-gruppe.de | warsteiner.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link