Header der Take Over-Kampagne von Valensina

Vorreiter: Influencer-TakeOver bei Valensina

Ab sofort kommuniziert Valensina auf Instagram und Facebook „out of the box“ und setzt konsequent auf die Kompetenz und Glaubwürdigkeit von ausgewählten Influencern. Ab Januar werden auf beiden Accounts alle Inhalte in Wort und Bild durch die Content Creators selbstständig gestaltet. Erstmalig gibt damit eine Top-Marke seine Social-Media-Inhalte komplett in die Hände von Social-Media-Akteuren und wird zum Vorreiter in der viralen Kommunikation.

Friedliche Übernahme
Die Zeit ist reif. Und für die perfekte Reife ist die Saftmarke Valensina seit 1966 Spezialist. Jetzt ist es an der Zeit, die Verantwortung für den Instagram- und Facebook-Kanal von Valensina an ausgewählte Social-Media-Akteure zu geben, um die junge Zielgruppe mit maximaler Authentizität anzusprechen. Zukünftig übernimmt jeden Monat ein neuer Content Creator die Accounts und produziert eigenverantwortlich den kompletten Inhalt in Wort und Bild in Form von klassischen Posts, Videos und Storys. Valensina setzt dabei auf Partner, die zu der sonnigen und lebensfrohen Tonalität der Marke passen, sich mit ihr glaubwürdig identifizieren können und für das Projekt brennen. Im Vorfeld wird lediglich der Themenfahrplan abgestimmt und dann erfolgt jeden Monat aufs Neue die friedliche und für die Community überraschende und spannende Übernahme.

TakeOver im Januar: Kopfüber in die bunte Familienwelt
Im Januar bringen das Ehepaar @mathellaslife + @fitdad_hendrik ihre Persönlichkeit und ihren individuellen Themenschwerpunkt Familienleben mit. Die vierfache Großstadtmama aus Düsseldorf und ihr Ehemann haben zusammen rund 55.000 Abonnenten auf Instagram.

Sie nehmen die Valensina Community mit in den Alltag ihrer 6-köpfigen Familie und zeigen, warum die milden Direktsäfte von Valensina aus dem Kühlregal Teil ihres Familienlebens sind. In dem Post vom 07. Januar erfahren die Valensina Abonnenten z.B., warum Valensina Erntefrisch Gepresst „natürlich mild“ einen festen Platz im Familien-Kühlschrank hat und dass die 2-jährige Ella die Chefin im Säfte-Paradies ist. Im Februar bleibt es fröhlich und bunt auf den Valensina Accounts, denn da taucht die lebensfrohe Studentin Anne-Marie Berlin (@unboundedambition), eine Fashion- und Lifestylebloggerin aus Stuttgart, in die Valensina Welt ein.

Valensina Marketingleiter Olaf Jark erläutert den konsequenten Schritt des TakeOver: „Wir geben unseren Content in die Hände von denen, die Instagram und Facebook wirklich beherrschen. So werden unsere Marke Valensina und das Thema Fruchtsaft jeden Monat auf eine neue und spannende Weise interpretiert. Mit dieser Strategie rücken wir noch näher an unsere Community und werden wirklich ein authentischer Teil ihres Alltags.“

Die TakeOver-Strategie für die Valensina Social-Media-Accounts wurde InHouse entwickelt (verantwortlich: Kim Siepelmeyer, Brand Managerin Online/Social Media). Bei der Umsetzung wird Valensina operativ von mirador GmbH – Agentur für Kommunikation (verantwortlich: Andreas Arnold, Geschäftsführer) unterstützt.

www.facebook.com/valensina.de
www.instagram.com/valensina

Über Valensina
Seit 1966 ist Valensina das Synonym für Orangensaft und mit einer Markenbekanntheit von 96 Prozent eine der Top-FMCG-Marken in Deutschland. Über 100.000 Abonnenten auf Facebook und Instagram sind Fans der leckeren Valensina Säfte, die mit einem Mix aus 100 Prozent fruchtigem Geschmack und saftiger Natürlichkeit wie frisch gepresst schmecken.

Quelle/Bildquelle: Valensina GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link