Sport

Von Ahrweiler nach Olympia: Sinziger Mineralbrunnen unterstützt Majtie Kolbergs Traum

Mit einem fulminanten Finaleinzug und neuer Bestzeit hat Majtie Kolberg bei der Leichtathletik-EM in Rom ihr Olympia-Ticket gelöst. Die 800-Meter- Läuferin der LG Kreis Ahrweiler überzeugte mit einer starken Leistung und krönt damit eine beeindruckende Saison.

„Ich bin überglücklich und unglaublich stolz auf das, was ich erreicht habe“, so Majtie Kolberg. „Es war ein hartes Stück Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Jetzt freue ich mich riesig auf die Olympischen Spiele in Paris und werde alles dafür geben, um meine Region und meine Unterstützer wie Sinziger Mineralbrunnen mit einer Medaille stolz zu machen.“

Sinziger Mineralbrunnen: Leistungsstarker Partner auf dem Weg zum Olymp

Seit 2021 unterstützt der Sinziger Mineralbrunnen Majtie Kolberg auf ihrem Weg zu sportlichen Höchstleistungen. Das Unternehmen, das für sein hochwertiges Mineralwasser aus der Eifel bekannt ist, fördert seit vielen Jahren aktiv den regionalen Breitensport und schätzt die Athletin als seine Markenbotschafterin.

„Majtie ist ein Ausnahmetalent und ein großes Vorbild für junge Menschen in unserer Region“, erklärt Thomas Beckmann, Geschäftsführer des Sinziger Mineralbrunnens. „Ihr Ehrgeiz, ihr Fleiß und ihre positive Einstellung sind inspirierend. Wir sind stolz darauf, sie auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen begleiten zu dürfen.“

Majtie Kolberg war bei den Europameisterschaften 2024 im Olympiastadion von Rom so schnell wie noch nie in ihrer Karriere. (Bild: Imago Images)

Perfekte Flüssigkeitszufuhr für Spitzenleistungen

Als Leistungssportlerin weiß Majtie Kolberg, wie wichtig die richtige Ernährung und Flüssigkeitsaufnahme für den Erfolg sind. „SINZIGER Mineralwasser ist für mich der perfekte Durstlöscher und die ideale Ergänzung zu meinem Training“, so die Athletin. „Die ausgewogene Mineralstoffzusammensetzung des Wassers unterstützt mich optimal bei der Regeneration und Leistungsoptimierung.“

Gemeinsam zu neuen Erfolgen

Mit Sinziger Mineralbrunnen im Rücken blickt Majtie Kolberg voller Zuversicht auf die Olympischen Spiele und weitere zukünftige Erfolge. „Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam noch viel erreichen können“, so die Athletin. „Vielen Dank an Sinziger Mineralbrunnen für die großartige Unterstützung. Ich freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit.“ Thomas Beckmann ergänzt: „Wir sind sehr stolz darauf, Majties Karriere durch unsere Partnerschaft begleiten zu können und sind überzeugt, dass sie ihren Olympiatraum verwirklichen wird.“

Über Sinziger Mineralbrunnen

Der Sinziger Mineralbrunnen ist seit 1853 der Inbegriff für hohe Qualität und Natürlichkeit mit besonderem Ursprung. Zum Produktportfolio des Mineralbrunnens gehören verschiedene Mineralwässer und Erfrischungsgetränke, wie beispielsweise die beiden Premium-Mineralwässer ‚SINZIGER‘ und ‚Ahrtal Quelle‘ sowie die Kult-Limonade ‚GERRI‘. Mehr Infos gibt es unter www.sinziger.de. Der Sinziger Mineralbrunnen ist eine 100%ige Tochter der Franken Brunnen GmbH & Co. KG.

Über Majtie Kolberg

Majtie Kolberg ist eine aufstrebende deutsche Mittelstreckenläuferin, die mit ihrer Leidenschaft und Zielstrebigkeit die Leichtathletikszene begeistert. Geboren am 5. Dezember 1999, hat sie sich bereits in jungen Jahren der 800-Meter-Distanz verschrieben und überzeugt seitdem mit ihren Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene. Zu ihren größten Erfolgen zählen der U23-Deutsche-Meistertitel 2021 sowie Silbermedaillen bei den Deutschen Hallenmeisterschaften 2022 und 2023 und den Deutschen Meisterschaften 2022. International erreichte sie bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2024 im Mai in Rom eine neue persönliche Bestzeit (1:58,74 Minuten) und lief im anschließenden Finale mit einer Zeit von 1:59,89 Minuten auf den fünften Platz. Neben ihrer sportlichen Karriere studiert die aus Ahrweiler stammende Leichtathletin Lehramt für Gymnasium/Gesamtschule mit den Fächern Biologie und Sport an der Deutschen Sporthochschule Köln, wodurch sie Spitzensport und akademische Ausbildung gekonnt miteinander vereint.

Quelle: Sinziger Mineralbrunnen GmbH
Bildquelle: Imago Images

Neueste Meldungen

Alle News