Vöslauer Sonderedition Jean Jullien

Vöslauer Sonderedition No 6 – Kulinarisches & Erfreuliches von Jean Jullien

Auf Instagram verfolgen rund eine Million Menschen regelmäßig die amüsanten, aber vor allem relevanten Illustrationen von Jean Jullien. Seine Handschrift ist typisch, seine Illustrationen zieren Magazin Cover auf der ganzen Welt – und Mitte Juli die Vöslauer Sonderedition No 6. Jean Jullien trifft mit seinen starken visuellen Botschaften und der demokratischen und schnellen Verbreitung seiner Illustrationen durch Social-Media-Kanäle den Puls der Zeit.

Mit der sechsten limitierten Sonderedition macht Vöslauer Lust auf den Sommer und auf reines, natürliches Mineralwasser – und löscht den Durst der Zeit. Die sechs Illustrationen des französischen Illustrators und Storytellers Jean Jullien zeigen sommerlich erfrischende Momente – jeweils zwei pro Sorte „ohne“, „mild“ und „prickelnd“ auf den 0,75 l Glasflaschen für die Gastronomie.

„Natürlich ist entscheidend, was in der Flasche ist – reines, natürliches Mineralwasser – aber auch das, was die Flasche ziert, soll Freude bereiten, Gesprächsstoff liefern, visuell ansprechend sein und zum Inszenieren anregen“, so Birgit Aichinger, Vöslauer.

Die sechs Etiketten der 0,75 l Glasflaschen zeigen Menschen beim Schwimmen, Planschen, Abtauchen und Sich-Treiben-Lassen – passend zum Charakter der jeweiligen Sorte: prickelnd, mild oder ohne. Ab Mitte Juli schmückt die limitierte Sonderedition von Jean Jullien die Tische der Deutschen Gastronomie.

Die Vöslauer Sondereditionen
Für die kulinarisch-erfreuliche Sonderedition No 6 kooperiert Vöslauer bereits zum sechsten Mal mit einem nagesehen Künstler. Ziel ist es das beliebte Mineralwasser noch ein wenig attraktiver zu gestalten und ein Lächeln in die Gesichter der Betrachter zu zaubern – wie bereits 2012 Mari Otberg, 2013 Henrique Gendre, 2015 Vöslauer Colour Blocking Wellen, 2016 Steve Little Fingers, 2017 Onka Allmayer-Beck.

Jean Jullien (@jean_jullien) ist ein französischer Grafiker, der in London am Central Saint Martin’s und am Royal College of Art studierte. Sein Portfolio umfasst Illustration, Fotografie, Video, Kostüme, Installationen, Bücher und Plakate sowie Kleidung und bildet so ein kohärentes, gleichzeitig jedoch auch eklektisches Gesamtwerk. Seine Werke sind unter anderem im Tate Museum, im HVW8 (Los Angeles und Berlin), im Wythe Hotel in Brooklyn, im National Museum of Singapore, in der Kemistry Gallery in London und im MIMA Museum in Brüssel ausgestellt. Er hat für Colette, The New Yorker, National Geographic, MuseumsQuartier Wien, Phaidon Press, UNICEF, Eurostar, Majestic Wines, The Wall Street Journal, Transport for London und viele mehr illustriert. Er lebt und arbeitet derzeit in London. Weitere Informationen unter: www.jeanjullien.com

Vöslauer Natürliches Mineralwasser – Die Premium-Marke aus Österreich
Vöslauer ist die Nummer 1 am österreichischen Mineralwassermarkt und stolz auf seinen einzigartigen Ursprung in Bad Vöslau: Vöslauer Mineralwasser, seit 15.000 Jahren von allen Umwelteinflüssen geschützt, entspringt in 660 Metern Tiefe, enthält wertvolle Spurenelemente und ist ausgewogen mineralisiert. Zusätzlich zu Vöslauer Natürliches Mineralwasser prickelnd, mild und ohne sorgen Vöslauer Balance sowie Vöslauer Bio für leichte Erfrischung. Vöslauer ist eine 100 Prozent Tochter der Ottakringer AG und beschäftigt in Österreich 201 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit einem Marktanteil von 40,5 % (2017) bei Mineralwasser ist Vöslauer klarer Marktführer in Österreich. Der Umsatz der Vöslauer Mineralwasser AG beträgt 99,4 Millionen Euro (2017).

www.voeslauer.com
www.facebook.com/Voeslauer
www.wertvolleswasser.com

#jungbleiben
#vöslauer

Quelle/Bildquelle: Vöslauer Mineralwasser GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link