Voeslauer packaging
Smart Packaging

Vöslauer: doppelt ausgezeichnet für nachhaltiges Engagement

Für die Vöslauer Mineralwasser GmbH ist das Thema Nachhaltigkeit seit rund 15 Jahren ein zentraler Bestandteil der Unternehmensstrategie.

Entsprechende Bemühungen werden etwa an der Erreichung der wichtigen Meilensteine 100 % rePET auf das gesamte PET-Sortiment und die CO2-Neutralität des Unternehmens Anfang des Jahres sichtbar. Unter dem Motto „Wir lassen uns gerne hinter die Kulissen schauen“ nimmt das Familienunternehmen regelmäßig an Zertifizierungen teil und wurde kürzlich doppelt ausgezeichnet. Für seinen Nachhaltigkeitsbericht der Jahre 2018 und 2019 wurde dem niederösterreichische Mineralwasserunternehmen am 5. November eine Auszeichnung für den zweiten Platz in der Kategorie „Große Unternehmen und Organisationen“ des „Austrian Sustainability Reporting Award (ASRA)“ verliehen. Beim Staatspreis Smart Packaging konnte Vöslauer mit der 0,5 Liter Glasflasche überzeugen.

Austrian Sustainability Reporting Award

Nachhaltigkeit ist für Vöslauer kein Selbstzweck. Hinter zahlreichen Bemühungen und nachhaltigem Engagement steht das Ziel, einen Beitrag für eine enkeltaugliche Zukunft zu leisten. „Warum machen wir das? Wir machen das, weil es uns ein echtes Anliegen ist, weil wir Verantwortung übernehmen und weil wir 100 % Transparenz schätzen und das auch in unserem Nachhaltigkeitsbericht zeigen“, brachte es Vöslauer Geschäftsführer Herbert Schlossnikl anlässlich der Verleihung des „ASRA“ per Videobotschaft auf den Punkt. Vöslauer freut sich über die Auszeichnung, die von der ASRA-Jury mit den Worten „Beeindruckende Leistungserstellung mit kompromisslos konkreten Zielen“ beurteilt und kommentiert wurde.

Staatspreis Smart Packaging 2020 – Vorbildliche Verpackungslösung

Der Marktführer und Vorreiter im Glas-Mehrweg-Bereich darf sich außerdem über eine weitere Auszeichnung für die 0,5 Liter Glas-Mehrwegflasche freuen, welcher 2019 bereits vor Markteinführung das Österreichische Umweltzeichen verliehen wurde. Im Rahmen des „Staatspreis Smart Packaging“, welcher vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie in Kooperation mit dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort vergeben wird, wurde „Die erste 0,5 Liter Glas-Mehrweg-Mineralwasserflasche Österreichs für den Handel in der 8 x 0,5 Liter Kiste aus 100 % Recyclingmaterial“ mit dem Prädikat „Vorbildliche Verpackungslösung 2020“ ausgezeichnet. „Wir haben bereits mehrfach betont, dass wir als Unternehmen Teil der Lösung sein müssen, deshalb ist es für uns eine Frage der Haltung, unser hervorragendes, natürlich reines Mineralwasser auch in der nachhaltigsten Verpackung anzubieten – entweder in der alltagstauglichen 100 % rePET- oder der Glas-Mehrwegflasche“, sagt Vöslauer Geschäftsführerin Birgit Aichinger.

„Wer erfolgreich sein will muss Verantwortung übernehmen“, lautet das Credo der Vöslauer Mineralwasser GmbH. Und wer in seinem Wirtschaften ökologische und soziale Verantwortung übernimmt und das am besten transparent, macht einen wichtigen Schritt in Richtung mehr Nachhaltigkeit. „Für eine nachhaltige Zukunft und saubere Umwelt müssen Möglichkeiten neu gedacht werden, das erfordert Mut, Flexibilität und ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl“, sind Birgit Aichinger und Herbert Schlossnikl überzeugt.

Über die Vöslauer Mineralwasser GmbH

Die Vöslauer Mineralwasser GmbH, mit Sitz im niederösterreichischen Bad Vöslau, ist mit mehr als 40 % Marktanteil die klare Nummer eins am österreichischen Mineralwassermarkt. Die Exportquote betrug im Jahr 2019 rund 18 %. Das Familienunternehmen beschäftigt aktuell 218 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte 2019 einen Jahresumsatz von rund 106 Millionen Euro. Für Vöslauer ist die nachhaltige, ressourcenschonende Produktion eine wichtige unternehmerische Verantwortung. Schon heute bestehen Vöslauer PET-Flaschen bis zu 100 % aus rePET (recycelten Flaschen) – ein absoluter Spitzenwert für die gesamte Branche. Für 2025 hat Vöslauer konsequente Ziele definiert: Jede Vöslauer Flasche besteht zu 100 % aus recyceltem Material und das Unternehmen wird CO2-neutral. Diese Meilensteine hat Vöslauer nun schon 2020, also fünf Jahre früher als geplant erreicht.

www.voeslauer.com
www.facebook.com/Voeslauer
www.wertvolleswasser.com
#jungbleiben
#vöslauer

Quelle/Bildquelle: Vöslauer Mineralwasser GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link