Verbraucherbefragung: Beck’s Cool Pack zum „Produkt des Jahres“ gewählt

Das Fachmagazin Lebensmittel Praxis prämiert jährlich zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Innofact AG das „Produkt des Jahres“ in insgesamt 41 Warengruppen. In der Warengruppe Bier wurde auf Basis einer repräsentativen Verbraucherbefragung der Beck’s Cool Pack ausgezeichnet.

Mit der Auszeichnung wird die beste Produktneueinführung der zurückliegenden zwölf Monate der jeweiligen Kategorie prämiert. In der Kategorie Bier konnten die Bremer Brauer von Anheuser-Busch InBev das Siegertreppchen für sich sichern.

Lasche aufreißen, Eis hinzufügen und kurze Zeit später ein eiskaltes Beck’s Pils genießen – seit April dieses Jahres ist mit dem Beck’s Cool Pack unkomplizierter gekühlter Biergenuss möglich. Der schicke Achterpack kommt direkt mit wasserdichtem Eisbehälter, der einfach mit Eiswürfeln befüllt werden kann.

„Beck‘s steht seit jeher für innovative Produkte und Verpackungen. Mit dem Cool Pack haben wir etwas Neues auf den Markt gebracht, was sich an den Bedürfnissen des Konsumenten orientiert. Wir sehen Wachstumspotenziale durch Verpackungsideen für starke Marken, die dem Konsumenten Mehrwert bieten und perfekt in die jeweilige Situation passen“, so Unternehmenssprecher Oliver Bartelt. Dass dies nicht nur von den Verantwortlichen in der Brauerei so gesehen wird, zeigt die Gold-Platzierung bei der Lebensmittel Praxis-Befragung, aber auch die Marktentwicklung: Beck’s konnte in einem rückläufigen Gesamtmarkt trotz Preiserhöhungen seinen Marktanteil kontinuierlich ausbauen und zählt in Deutschland zu den beliebtesten Biermarken. „Beck’s ist im Handel das Maß aller Dinge, wenn es um Kleingebinde geht – Beck’s Pils verkauft pro Woche mehr als doppelt so viele Sixpacks wie der Durchschnitt der platzierten Artikel im Regal“, erläutert Bartelt.

Produkt des Jahres: Das Fachmagazin LEBENSMITTEL PRAXIS führt seit 14 Jahren eine repräsentative Verbraucherbefragung mit Hilfe eines renommierten Marktforschungsinstituts durch. Aus rund 40 Warengruppen wählt der Verbraucher seine Favoriten (Gold, Silber, Bronze). Das Label ist durch den Einsatz in diversen TV-Spots und Veröffentlichungen der Gewinner bestens bekannt und im Handel etabliert.

Bildzeile: Die Verantwortlichen bei Anheuser-Busch InBev mit dem Siegerprodukt „Beck’s Cool Pack“ (vlnr.): Unternehmenssprecher Oliver Bartelt, Senior Brand-Managerin Beck’s Sandra Spremberg, Marketing-Managerin Beck’s Katrin Schwamborn und Marketingleiter Henner Höper.

Quelle: Anheuser-Busch InBev Deutschland | ab-inbev.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link