Unfiltriertes Pilsner Urquell aus dem Holzfass in Düsseldorf zu entdecken

Bierliebhaber und Genießer haben am 06. Juli im Chateau Rikx die Chance, eine echte kulinarische Besonderheit zu probieren. An diesem Abend wird den Gästen exklusiv unfiltriertes Pilsner Urquell aus handgemachten Holzfässern serviert. Diese Spezialität ist sonst nicht in Deutschland erhältlich.

Probieren Sie das erste Pils der Welt!
Mit dem unfiltrierten Bier bietet Pilsner Urquell seinen Gästen eine echte Besonderheit. Unpasteurisiert und unfiltriert kommt die Bierspezialität direkt aus dem Brauereikeller in die Bar La Raclette – frischer geht es nicht! Bei der Produktion wird die Hefe nicht herausgefiltert, was dem Bier einen besonderen Geschmack verleiht. Ausgeschenkt wird das unfiltrierte Pilsner Urquell aus handgearbeiteten Holzfässern, die immer noch in der hauseigenen Böttcherei in Pilsen hergestellt werden.

Auch sonst spielt Traditionsbewusstsein bei der Marke eine große Rolle. So steht Pilsner Urquell seit jeher für Authentizität und Entschlossenheit und richtet sich damit an selbstbewusste Menschen, die zu ihrem Geschmack stehen. Durch die unveränderte Rezeptur seit 1842 ist sich Pilsner Urquell über all die Jahre treu geblieben, ganz nach dem Motto: Nichts für Unentschlossene. Seit 1842.

Wer also das erste Pils der Welt unfiltriert genießen und auf den Spuren des Braumeisters Josef Groll wandeln möchte, sollte sich folgenden Termin in den Kalender schreiben:

Wann: 06. Juli 2013, Fassanstich 20:00 Uhr
Wo: Chateau Rikx, Belsenplatz 2a, 40545 Düsseldorf

Vor Ort wird ein von Pilsner Urquell ausgebildeter Biersommelier sein, der die Besonderheiten des unfiltrierten Pilsner Urquells erklärt. Tauchen Sie ein in die unterschiedlichen Geschmacksfacetten des Bieres und ein ganz besonderes Genusserlebnis. Ausgeschenkt wird die Bierrarität, solange der Vorrat reicht. Ein frühes Kommen lohnt sich also!

Über PILSNER URQUELL
Pilsner Urquell ist das erste Pils der Welt und damit das Vorbild für alle Biere nach Pilsner Brauart. Erstmalig 1842 in Pilsen gebraut, sichert ein aufwendiger Brauprozess bis heute die hohen Qualitätsstandards der Marke. Seit 1999 gehört Pilsner Urquell zu SABMiller plc., einem der weltweit größten Brauereikonzerne. Die internationale Premiummarke der tschechischen Brauerei Plzensky Prazdroj A.S. wird weltweit in über 60 Ländern vertrieben. Pilsner Urquell ist eins der führenden Importbiere in Deutschland und wird von der SABMiller Brands Europe a.s. als Vertriebs- und Marketingniederlassung mit Sitz in Köln vermarktet.

Mehr Infos unter www.pilsner-urquell.de. Pilsner Urquell ist jetzt auch auf Facebook. Schauen Sie doch mal herein!

Quelle: Pilsner Urquell

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link