true fruits Teesieb

true fruits Upcycling: Teesieb-Einsatz für die leeren Smoothie-Flaschen

„Einfach mal einen ziehen lassen!“ Nein – moment noch. Nicht das, was man jetzt denken könnte. Es geht um Tee. Genauer gesagt um ein Teesieb, das true fruits speziell für die leeren Smoothie-Flaschen entwickelt hat. Den Einsatz kann man einfach in die leeren 750ml Flaschen von true fruits setzen und sich dann schön einen Grünen-, Kräuter- oder Früchtetee ziehen lassen … Zum besseren Transport gibt’s noch einen Permanent-Verschluss dazu, der die Flasche tropfsicher verschließt. So wird aus der ursprünglichen Smoothie-Flasche – ratz fatz – eine Teeflasche. Und warum das Ganze? Für Viele sind die leeren true fruits Flaschen einfach zu schön zum Wegwerfen. Um den Flaschen ein Leben nach dem letzten Schluck zu ermöglichen, widmet sich der Smoothie-Hersteller aus Bonn deswegen dem Thema Upcycling.

Das Teesieb-Set gibt es ab Dezember für 17,99€ (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands) im Online-Shop unter: www.true-fruits-shop.com.

Das Schönste, was es siebt.
In den vollen Flaschen von true fruits steckt nur die pure Frucht bzw. Grünzeug – sonst nix! Wenn aber der letzte Tropfen die Flasche verlassen hat, steht man vor der Entscheidung: Entweder wirft man die Flaschen in den Altglascontainer (die Flaschen werden zu 100% recycelt) oder man schenkt ihnen eine Chance auf ein zweites Leben. Für Letzteres hat true fruits jetzt ein Teesieb-Einsatz aus Edelstahl entwickelt, das in die leeren 750ml Flaschen von true fruits passt. Perfekt, für alle, die nicht ins „Beutelschema“ passen. Denn das fein gelochte Teesieb kann einfach mit der Wunschmischung (gekauft oder selbstgemacht) gefüllt werden. Zum Teesieb-Set gehört auch noch ein Permanent-Verschluss aus Edelstahl, der die Teeflasche dicht verschließt und eine Silikonmanschette, die als Hitzeschutz dient.

Design made in Bonn-Beuel
Bei der true fruits Gründung im Jahr 2006 haben sich die drei Firmengründer Inga Koster, Marco Knauf & Nic Lecloux ganz bewusst für das Verpackungsmaterial Glas entschieden. Denn Glas ist wie ein Tresor: Absolut dicht, geschmacksneutral und es bewahrt die Stabilität und Farbe des Produktes. Neun Jahre später sind die Glasflaschen zum Markenzeichen von true fruits geworden. Mit den Flaschenaufsätzen will der Bonner Smoothie-Hersteller die Wertigkeit von Glas unterstreichen und auf die Wiederverwendungsmöglichkeiten ihrer schlichten Glasflaschen aufmerksam machen. Neben dem Teesieb-Einsatz hat das Unternehmen noch weitere Upcycling-Aufsätze im Sortiment. Dazu gehören die Gießer & Streuer-Aufsätze, die aus den leeren Flaschen im Handumdrehen Milchkännchen oder einen Zuckerstreuer zaubern und die magnetisierbaren Permanent-Verschlüsse, die jegliche „Zweitinhalte“ in der Flasche luftdicht verschließen.

Die Flaschenaufsätze sind im true fruits Online-Shop unter www.true-fruits-shop.com erhältlich.

What-the-fruit ist Upcycling?!
Schon seit einer ganzen Weile beschäftigt sich true fruits mit dem Thema Upcycling. Upcycling, das bedeutet aus alten Dingen schöne neue Dinge kreieren oder sie aufwerten. Egal ob Vogelfutter-spender, Blumenvase, Lampe oder Gewürzregal – die schlichten Glasflaschen von true fruits halten für einiges her. Mittlerweile ist eine ganze Upcycling-Sammlung daraus entstanden, die man sich online unter www.true-fruits.com anschauen kann.

Über true fruits:
2006 von drei Freunden gegründet, branchenfremd und mit kaum Kapital gestartet, eroberte true fruits als erster Smoothie-Anbieter den deutschen Markt. Seit 2015 sind sie Marktführer in diesem Bereich. Mit mittlerweile sieben unterschiedlichen Smoothies und 23 Gefährten ziehen sie ihr Ding konsequent durch – mit Erfolg: Produktdesign und Qualität wurden bereits mehrfach national und international ausgezeichnet. Leidenschaft statt Industrie, Qualität statt Zusatzstoffe und allen voran das Prinzip: true fruits – no tricks. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger. Mehr über true fruits gibt es unter www.true-fruits.com oder auf www.facebook.com/true.fruits.no.tricks

Quelle/Bildquelle: true fruits GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link