PepsiCo

Torben Nielsen wird neuer Geschäftsführer für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Torben Nielsen übernimmt ab 1. Juni 2020 die Geschäftsführung von PepsiCo Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH). Er folgt in dieser Rolle auf Tom Albold, der wie berichtet innerhalb des Konzerns zum Vice President Sales Organized Trade Europe aufsteigt.

„Wir freuen uns sehr, Torben Nielsen als neuen General Manager PepsiCo DACH gewonnen zu haben“, erklärt Silviu Popovici, CEO PepsiCo Europe. „Wir sind überzeugt, dass er mit seiner reichen strategischen und operativen Erfahrung im Konsumgüterbereich und seiner Führungsstärke den Wachstumskurs von PepsiCo in DACH fortsetzen wird. Wir blicken einer erfolgreichen Zusammenarbeit entgegen.“

Torben Nielsen (39) wechselt von Kraft Heinz zu PepsiCo. Aktuell verantwortet er als Sales Director die DACH-Region des U.S.-Lebensmittelkonzerns. Zuvor bekleidete Nielsen bei Arla Foods über fünf Jahre hinweg verschiedene Führungsaufgaben in den Bereichen Strategie und internationales Account Management. Seine Karriere startete er im Jahr 2006 bei der Unternehmensberatung AT Kearney, wo er bis 2013 verschiedene europäische Projekte im Konsumgüter- und Handelsbereich leitete. Torben Nielsen hat einen doppelten Master-Abschluss in Marketing Communications Management und International Management der Copenhagen Business School.

Tom Albold, der zum 1. April 2020 innerhalb des Konzerns zum Vice President Sales Organized Trade Europe aufsteigt, bleibt bis zum 1. Juni interimistischer General Manager DACH.

Über PepsiCo

PepsiCo Produkte werden von Verbrauchern pro Tag mehr als eine Milliarde Mal in über 200 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt konsumiert. Mit seinem umfangreichen Angebot an Nahrungsmitteln und Getränken, zu dem unter anderem die Marken Frito-Lay, Gatorade, Pepsi-Cola, Quaker und Tropicana gehören, erzielte PepsiCo 2019 einen Nettoumsatz von mehr als 67 Milliarden US-Dollar. Das Produktportfolio von PepsiCo umfasst eine Vielzahl an genussvollen Lebensmitteln und Getränken, darunter 23 Marken, die jährlich jeweils mehr als 1 Milliarde US- Dollar Umsatz generieren.

PepsiCo wird von der Vision geleitet, der globale Marktführer für Convenient Foods and Beverages zu sein – durch „Winning with Purpose“. „Winning with Purpose“ steht für unser Ziel, langfristig im Markt zu gewinnen und Nachhaltigkeit in alle Bereiche unseres Geschäfts zu integrieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsico.com und www.pepsico.de.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link