tim fuchs
Personalie

Tim Fuchs ist neuer DLG-Prüfbevollmächtigter für Bier-, Biermischgetränke und Spirituosen

Tim Fuchs, Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V., hat bei der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) die wissenschaftliche Leitung der Internationalen Qualitätsprüfung für Bier- und Biermischgetränke sowie die für Spirituosen übernommen.

Er tritt damit die Nachfolge von Johannes Fuchs (VLB) an, der aufgrund beruflicher Veränderungen beide Ämter zur Verfügung gestellt hat. Tim Fuchs wird künftig die DLG-Qualitätsprüfung Bier und Biermischgetränke gemeinsam mit Dr. Martin Zarnkow, Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität, fachlich begleiten.

„Als langjähriger stellvertretender Prüfbevollmächtigter von Johannes Fuchs konnte Tim Fuchs wichtige Erfahrungen sammeln, auf die er jetzt zurückgreifen kann. Er ist damit prädestiniert für seine neuen Aufgaben“, betonte Dr. Diedrich Harms, Vorsitzender des DLG-Testzentrums Lebensmittel, der sich gleichzeitig bei Johannes Fuchs für sein langjähriges ehrenamtliches DLG-Engagement bedankte.

Nach dem Studium der Lebensmittelchemie an der TU Berlin verfasste Tim Fuchs seine Diplomarbeit an der VLB und erhielt dafür den Lebensmittelanalytik-Preis der Gesellschaft für Lebensmittelforschung. Seine Karriere bei der VLB begann er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Spirituosenanalytik, dessen Leitung er 2018 übernahm.

Seit 2016 hat sich Tim Fuchs als DLG-Prüfer engagiert, um nach zwei Jahren im Bier und Spirituosenbereich stellvertretender DLG-Prüfbevollmächtigter von Johannes Fuchs zu werden.

Quelle/Bildquelle: DLG e.V.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link