Produktneuheit

Thüringer Waldquell Plus Zitrone: Spritzig leichte Abwechslung zum klassischen Mineralwasser

Das gestiegene Gesundheitsbewusstsein und die damit verbundene Nachfrage nach kalorienfreien Erfrischungsgetränken hält weiterhin an. Thüringer Waldquell, Thüringens Nummer 1 bei Mineralwasser, bringt eine spritzig leichte und kalorienfreie Erfrischung auf den Markt. Pünktlich zum Saisonstart ist Thüringer Waldquell Plus Zitrone im mineralwassertypischen 12 x 0,75 L Glasmehrweggebinde sowie im 6 x 1,0 L PET Einweggebinde erhältlich.

„Thüringer Waldquell Plus Zitrone ist unser klassisches Mineralwasser mit einem Hauch Zitrone, ganz ohne Zucker und ohne Kalorien“, erläutert Saskia Huneke, Marketingleiterin bei Thüringer Waldquell. Der erfrischende Zitronengeschmack ist eine perfekte geschmackliche Alternative zu unserem beliebten klassischen Mineralwasser.

Nähe zum Mineralwasser

Ganz bewusst wird die Glasvariante von Thüringer Waldquell Plus Zitrone im gleichen Gebinde wie die vier Mineralwässer der Marke angeboten. „Damit unterstreichen wir die Nähe des Produkts zum Mineralwasser. Das Getränk Plus Zitrone soll im Handel direkt neben unseren Mineralwässern platziert werden“, erläutert Saskia Huneke, die für das Produkt viel Potential sieht. „Das Marktsegment Flavoured Water mit Kohlensäure wächst dynamisch. Zitrone ist beim Konsumenten mit Abstand die beliebteste Geschmacksrichtung im Markt“, erklärt sie.

Bei der Gestaltung des Etikettendesigns bleibt sich Thüringer Waldquell treu. Der Thüringer Wald als Herkunft des Mineralwassers ist auch bei Thüringer Waldquell Plus Zitrone das zentrale Element. Die Abbildung einer erfrischenden Zitronenschnitz macht Lust, das Getränk zu probieren.

Für zu Hause und unterwegs

Neben dem klassischen Glas-Haushaltsgebinde nimmt Thüringens leistungsstärkster Mineralbrunnen die Sorte Thüringer Waldquell Plus Zitrone auch für unterwegs im praktischen 1,0 L PET-Einweggebinde ins Portfolio. „Das ist für uns angesichts des wiedererstarkten Außer-Haus-Konsums schon fast ein Muss“, begründet Saskia Huneke.

Umfassende Kommunikation in 2024

Der Marktstart wird im Vertriebsgebiet Thüringen in diesem Jahr durch eine reichweitenstarke Kampagne begleitet. Dafür kommen Großflächenplakate, Ganzsäulen, Station-Videos an Bahnhöfen, Social Media- und Display Ads, Addressable TV sowie Funkspots zum Einsatz. Die Kommunikation wird am POS mit aufmerksamkeitsstarken Erlebnisplatzierungen und Zweitplatzierungsdisplays fortgeführt.

Über Thüringer Waldquell:

Die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH mit Sitz in Schmalkalden ist ein Tochterunternehmen der HassiaGruppe, einem Familienunternehmen, welches auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken kann. Der leistungsstärkste Brunnen Thüringens beschäftigt 150 Mitarbeiter inklusive 4 Azubis. Unter den drei Marken Thüringer Waldquell, Rennsteig und VITA COLA werden aktuell insgesamt 56 verschiedene Getränke abgefüllt. www.waldquell.de

Quelle/Bildquelle: Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH

Neueste Meldungen

valensina
Alle News