The Famous Steal Limited Edition
Unterstützung mit 10.000 €

The Famous Steal mit Limited Edition für das Lippstädter Hip Hop-Festival „Yourban Art Jam“

Graffiti, Breakdance, Rap & Djing sind die vier Elemente der Hip Hop Kultur. Das Lippstädter Hip Hop-Festival Yourban Art Jam bringt alle vier Bestandteile in einem sechswöchigen Workshop-Festival mit großem Showdown am 25.06.22 im Lippstädter Stadion am Waldschlösschen zusammen. Vom 07.05.22 bis 25.06.22 können Interessierte und Hip Hop Fans an Workshops in allen Bereichen der Hip Hop Kultur teilnehmen, lernen, selbst kreieren und sich künstlerisch ausdrücken. Die Ergebnisse der Workshops werden zur Hauptveranstaltung im Stadion des Lippstädter Football Teams der „Eagles“ präsentiert. Die gesamte Veranstaltung ist für Teilnehmer und Besucher kostenlos und wird vom Verein Umflut e.V. organisiert und umgesetzt. Da zur Realisierung des gesamten Projektes noch eine Finanzierungslücke von 10.000 € im Raum stand, haben sich die Mitglieder des Umflut e.V. und Mario Lorek, Inhaber des Lippstädter Limettenlikörs „The Famous Steal“, dazu entschlossen, kurzerhand eine auf 2.000 Flaschen limitierte Sonderedition zu produzieren, um diese Lücke schließen zu können.

Umse, Retrogott & Hulk Hodn, Die P, Pimf, Azudemsk, Acomc und Leya sind die Hauptprotagonisten auf der Lippstädter Festivalbühne am Samstag, dem 25.06.22, im Stadion am Waldschlösschen. Hip Hop Fans kommen in der Zeit vom 07.05.22 – 25.06.22 voll auf ihre Kosten, denn der Lippstädter Verein Umflut e.V. hat ein großartiges, siebenwöchiges Workshop Konzept entwickelt, bei dem Interessierte lernen können, Breakdance zu tanzen, Graffitis zu malen, zu rappen oder das Handwerk des Dj´s zu erlernen. Die wöchentlichen Kurse sind kostenlos und werden von Profis aus der Szene geleitet und durchgeführt. Die Vorsitzenden des Vereins Philipp Raphael Uthmann, Jördis Brier und Matthias Aurelio Lalla haben sich einiges vorgenommen, um das Festival zu etwas Besonderem zu machen. Das Vorhaben finanziert sich fast ausschließlich durch Spendengelder und durch Zuschüsse vom Land. Mit einer limitierten Edition des beliebten Lippstädter Limettenlikörs „The Famous Steal“ möchte Inhaber Mario Lorek zur Realisierung des Festivals beitragen. „Die Hip Hop Kultur war immer ein wichtiger Teil in meinem Leben. Wenn ich mit einer Sonderedition zur Realisierung beitragen kann, dann muss man mich nicht zwei Mal fragen!“

Philipp Raphael Uthmann, Matthias Aurelio Lalla, Jördis Brier und Mario Lorek (v.l.) mit der Limited Edition.

Fünf Euro pro Flasche gehen direkt an den Verein

Wer eine Flasche mit dem violett-gelben „Festival-Etikett“ kauft, unterstützt den Verein und die Veranstaltung mit einem Betrag von fünf Euro. Die Edition ist auf 2.000 Flaschen limitiert, trägt die Namen der performenden Künstler vom 25.06.22 und dient nicht nur als leckerer Aperitif, sondern auch als schöne Erinnerung an das erste große Hip Hop Festival Lippstadts. Die Sonderedition wird ab dem 15.05.22 im Lippstädter Handel, im Lippstädter Kunstverein und online unter www.famous-steal.com vertrieben. Lippstädter Unternehmen, die an dem Verkauf interessiert sind oder die limitierte Edition als Geschenk für Kunden oder Mitarbeiter erwerben möchten, können sich direkt mit Mario Loreks Unternehmen „The Famous Steal“ in Verbindung setzen. „Jede Flasche ist wichtig für die Realisierung des Festivals“, erklärt Mario Lorek.

Große Namen der Hip Hop Szene auf Lippstadts Bühne

Umse oder Retrogott & Hulk Hodn sind ein Begriff in der hiesigen Rapszene und prägen die deutsche Hip Hop Kultur seit Jahren. Die Veranstalter des Festivals, der Umflut e.V., erfüllt es mit Stolz, dass sie diese Hip Hop Größen auf die Bühne des Stadions am Waldschlösschen bringen können und dem gesamten Projekt einen krönenden Abschluss verleihen dürfen. Die Künstler haben zudem Ihre üblichen Gagen stark reduziert, da das Budget für das Festival ansonsten gesprengt worden wäre. Neben den genannten Künstlern dürfen sich die Besucher am 25.06.22 noch auf Pimf, Azudemsk, Die P, Acomc und Leya freuen. Weiterhin präsentieren die Teilnehmer der vorangegangenen Workshops ihre Resultate auf dem Festivalgelände.

Mario Lorek, Gründer von The Famous Steal.

Kreativ, bunt, offen und für jede Altersklasse

Der zweite Vorsitzende des Vereins Umflut e.V. Matthias Aurelio Lalla betont, dass das Festival für die „ganze Familie“ ausgelegt ist. „Die Hip Hop Kultur ist seit mehr als 30 Jahren Teil der Gesellschaft und verbindet Menschen mit den verschiedensten sozialen Hintergründen. Die ersten deutschen „Hip Hopper“ sind mittlerweile schon in ihren 50er-Jahren und prägen die Szene immer noch“, so Lalla. Über die Website des Festivals können sich Interessierte und Besucher über Programm und Workshops informieren. Auf dem Instagramkanal @yourbanart präsentieren die Veranstalter zudem die Fortschritte der Workshops und alle beteiligten Künstler.

Der Unternehmer und Markeninhaber des Limettenlikörs „The Famous Steal“ Mario Lorek ist von der Initiative und der Umsetzung aller Beteiligten begeistert: „Ich freue mich riesig, dass Philipp, Jördis und Matthias so ein großes und wertvolles Festival nach Lippstadt bringen. Die Idee ist großartig und ich freue mich ein Teil davon sein zu dürfen.“

The Famous Steal

The Famous Steal ist ein Limettenlikör aus Lippstadt in Westfalen. 2011 wurde das Lippstädter Kultgetränk von Unternehmer und Markeninhaber Mario Lorek entwickelt und zunächst ausschließlich in der eigenen Gastronomie vertrieben. Mittlerweile bekommt man die „westfälische Limette“ deutschlandweit, online und vereinzelt im europäischen Ausland im Weinhandel, Getränke-, REWE- und Edeka-Märkten. Der Likör wird pur auf Eis getrunken und findet seinen Platz in unzähligen Cocktailvarianten, welche auf der Website www.famous-steal.com stetig aufgefüllt werden.

Quelle/Bildquelle: The Famous Steal | © Creative Mario Lorek

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link