The Dalmore 50

The Dalmore präsentiert 50 Jahre alten Single Malt

Um das herausragende 50-jährige Schaffen seines Masterblenders Richard Paterson – unter Whisky-Enthusiasten als „The Nose“ bekannt – zu würdigen, bringt das schottische Traditionshaus The Dalmore ein besonderes Meisterwerk auf den Markt: The Dalmore 50, einen luxuriösen 50 Jahre alten Single Malt, der sich durch sein einzigartiges Finish in Champagner-Fässern der Domaine Henri Giraud auszeichnet.

Richard Paterson gilt zurecht als außergewöhnlichster und kreativster Whisky-Macher seiner Generation. Seit einem halben Jahrhundert leistet er mit großer Leidenschaft, Expertise und Kunstfertigkeit Pionierarbeit in Bezug auf Reifungsprozesse und Fasslagerung – und ist damit ein wesentlicher Bestandteil der jüngsten Erfolgsgeschichte von The Dalmore. Anlässlich des 50. Jubiläums von Richard Paterson in der Whiskyindustrie und als besondere Wertschätzung für jedes Jahr seiner unvergleichlichen Karriere, hat The Dalmore einen einzigartigen 50-jährigen Single Malt kreiert.

Die außergewöhnliche Whisky-Rarität ist auf 50 Karaffen limitiert und wird auf Anfrage handabgefüllt. „The Dalmore 50“ ist in amerikanischen Weißeichen-Fässern, Matusalem Oloroso-Sherry-Fässern aus der weltbekannten Bodega Gonzalez Byass und in Port Colheita-Fässern aus der portugiesischen Douro-Region gereift. Abschließend lagerte der exklusive Single Malt 50 Tage in seltenen Champagner Fässern der Domaine Henri Giraud, um seine finale feine Note zu erhalten.

Richard Paterson entschied sich nicht von ungefähr für diese Champagner-Fässer: Die Domaine Henri Giraud gilt als einer der verborgenen Schätze der Champagne und ist eines der wenigen Champagnerhäuser, das seine Weine noch in Fässern reifen lässt. Die einzigartige Intensität und die aromatische Komplexität dieser Fässer sorgen für die besondere Holznote, die Richard Paterson bei der Kreation des außergewöhnlichen Aromas von „The Dalmore 50“ im Sinn hatte.

Qualität bis ins kleinste Detail
Abgefüllt wird der exklusive Single Malt in eine hochwertige Kristallkaraffe aus der prestigeträchtigen französischen Manufaktur Baccarat, die in eine edle Box aus der Werkstatt des britischen Möbeldesigners David Linley gebettet ist. Jede Karaffe ziert zudem ein silberner Hirsch aus der Silberschmiede Hamilton & Inches, einem Hoflieferant des englischen Königshauses.

„Dies ist ein besonderes Jahr für mich. Daher habe ich beschlossen, diesen Whisky in einem Champagner-Fass zu verfeinern, denn dieses herrliche Getränk steht wie kaum ein anderes für feierliche Anlässe“, kommentiert Richard Paterson seine neueste Kreation. „Die einzigartige Symbiose von Champagner, Matusalem Oloroso Sherry und Port ist möglicherweise das bisher herausragendste Beispiel unserer innovativen Whiskykunst. The Dalmore 50 steht sinnbildlich für unsere hohen Ansprüche beim Reifungsprozess und der Fasslagerung und bewahrt gleichzeitig das einzigartige Aroma von The Dalmore.“

Zwei Kreationen, die Richard Patersons Gespür für einmalig-exklusiven Whisky ebenfalls unterstreichen, sind der King Alexander III und der The Dalmore 18. Richard Paterson schuf mit dem King Alexander III, zur Ehre des Mackenzie Clans, den weltweit einzigen Single Malt Whisky mit einem sechsfachen Fass-Finish. Der The Dalmore 18 ist eine komplexe und zugleich robuste Qualität. Er besticht mit einem außergewöhnlichen Geschmack von Bitterschokolade und Zitrusfrüchten.

Die Reise des The Dalmore 50

  • 1966: Abfüllung in gebrauchte Bourbon-Fässer aus amerikanischer Weißeiche
  • 2003: Der gereifte Whisky wird in Matusalem Oloroso Sherry-Fässer übertragen
  • 2012: Der Whisky wird in Vintage 1970 Port „Colheita“-Fässer transferiert
  • 2016: Im Januar hat der Whisky das gewünschte Geschmacksprofil erreicht und wird in Bourbon-Fässer abgefüllt
  • 2016: Ab November ruht der Whisky zum finalen Finish für 50 Tage in Champagner-Fässern der Domaine Henri Giraud Champagne

The Dalmore 50 Tasting-Noten

  • Farbe: Karamellisierte Orangen, Vanilleschoten, Sultaninen
  • Aroma: Orangenmarmelade, gerösteter Kaffee und saftiger Schokoladenkuchen
  • Finish: gemahlene Mandeln, Schattenmorelle, Kirsche und feines Lakritz
  • 45% vol.

Schottlands ältester Whisky aus den Highlands
The Dalmore (übersetzt „grüne, saftige Wiese“) stammt aus einer Brennerei in den Northern Highlands Schottlands bei dem kleinen Ort Alness. Die atemberaubende Landschaft der Region bietet seit Jahrhunderten nahezu unerschöpfliche Ressourcen für die Whisky Produktion. Das klare, reine Wasser, das bei The Dalmore für die Whisky Herstellung verwendet wird, stammt aus den Tiefen des oberhalb der Destillerie gelegenen Loch Morie. Die „ungetorfte“ Gerste wächst auf den fruchtbaren Böden der nahegelegenen Halbinsel Black Isle und gilt als „beste Gerste“ Schottlands. Gerste, Wasser und Hefe sind die einzigen drei Zutaten für den erstklassigen Whisky, der seinesgleichen sucht.

Über nahezu ein Jahrhundert wurden die Geschicke der The Dalmore Distillery von den Mitgliedern des Mackenzie Clan bestimmt. Die Geschichte dieses Clans ist eng mit der des schottischen Königshauses verbunden. Denn schon im Jahre 1263 bewahrte ein Urahn des Mackenzie Clans den König Alexander III. davor, auf der Jagd von einem Hirsch getötet zu werden. Der dankbare König verlieh ihm daraufhin das Recht, einen ‚Zwölfender‘, das exklusive Symbol des Königshauses, in seinem Wappen zu führen. 1976 erwarben die Mackenzies die The Dalmore Distillery und brachten so den 12-ender auf jede Flasche Dalmore Whisky. www.thedalmore.com.

Über Borco
The Dalmore wird in Deutschland und Österreich exklusiv von BORCO-MARKEN-IMPORT distribuiert. Borco, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen, österreichischen sowie europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter unter anderem auch Sierra Tequila, Russian Standard Vodka, Yeni Raki, Fernet-Branca und Lanson Champagne deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig.

Quelle/Bildquelle: BORCO-Marken-Import Matthiesen GmbH & Co.KG | borco.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link