tee Gschwender x Siegfried
Siegfried Gin x TeeGschwendner

Teatime+: Gepflegt einen im Tee haben

Die Tage werden kälter, der Wind wird rauer. Passend zur herbstlichen Jahreszeit inspirieren die Rheinland Distillers zu wohligen Momenten zuhause – mit einer frisch aufgebrühten Teekanne und dem gewissen leichten „Etwas“. Ihre Idee: Die Teatime+ für einen entspannten Genuss in geselliger Runde mit Freunden – und denen, die es werden sollen. Dazu gehören zehn neue Teerezepte der Spirituosen-Innovatoren, deren Magie durch eine fein abgestimmte Note Siegfried Gin auf neue besondere Weise entfaltet wird. Alle verwendeten zehn Teesorten stammen von Deutschlands führendem Teehändler TeeGschwendner, der als offizieller Kooperationspartner an Bord ist.

Das rheinländische Startup und das mittelständische Unternehmen aus Meckenheim kennen sich schon seit einiger Zeit. Und jetzt haben der gemeinsame Anspruch an höchster Qualität und die Liebe zum Produkt eine Kooperation hervorgebracht, die deutlich zeigt, wie zwei vermeintlich unterschiedliche Welten perfekt harmonieren können – auch zur Freude aller, die sich nach wohligen Genussmomenten in geselliger Runde sehnen.

„Wir haben große Freude daran, die Welt des Gins weiterzudenken und sind Verfechter des bewussten Genusses. Vor allem zur kälteren Jahreszeit gehören Tees zu den beliebtesten Warmgetränken – wir dachten uns also: Warum nicht beide Welten harmonisch kombinieren?“, sagt Gerald Koenen, Geschäftsführer der Rheinland Distillers GmbH. „Unsere Teerezepte verbinden erstklassigen Genuss mit einer leicht alkoholischen Note, die dem zarten Tee nochmals deutlich mehr Komplexität und Raffinesse verleiht. Jedes Rezept ist für eine Kanne Tee gedacht, also für eine Teatime+ –mit Freunden oder die es noch werden sollen“.

Ob „Bittersweet Symphony” mit Sanddorn-Ingwer Früchtetee (Nr.1492), „Hazelicious Moment“ mit Hazelnut Chocolate Tea (Nr.1638), „Gin & Breakfast“ mit English BreakfastTea (Nr.750) oder der „Hot Earl Grey Martini“ mit Earl Grey Nr. 69 Tee (Nr. 922) – diese und weitere der insgesamt zehn Rezepte bieten Inspiration für alle Geschmäcker, die „gepflegt einen im Tee“ haben möchten. Damit ist gemeint, dass der Alkoholgehalt von 3,5% Vol. bis 5,0% Vol. bewusst niedrig gehalten wurde – gerade genug, damit die hochwertigen Inhaltsstoffe perfekt abgestimmt sind und um ihre Komplexität genießen zu können.

„Das ist aber … angenehm! Bislang lechzte Gin bei mir immer nach Tonic, doch wie erfrischend anders ist er mit unserem heißen Tee: ausgewogen, (um)schmeichelnd und cozy ist das, was unsere Freunde von Siegfried hier in die Tasse zaubern. So kannte ich ‚meinen‘ Tee bisher nicht. Herrlich sanftmütig ist die Teatime+ schnell zu meinem Hygge-Moment am Sonntagnachmittag geworden – auch oder vielleicht besonders, wenn die Schwiegereltern zu Besuch kommen“, sagt Daniel Mack, Leitung Teeabteilung der TeeGschwendner GmbH.

Die zehnteilige Rezeptsammlung rund um das Motto „Teatime+“ ist auf einer zentralen Landingpage abrufbar unter atime. Darüber hinaus wird TeeGschwendner zur Herbstzeit ein hochwertig produziertes Rezept-Booklet der Rheinland Distillers bei jeder Online-Teebestellung beilegen und auch in allen Fachgeschäften ausliegen.

TeeGschwender Gin

Über TeeGschwendner

TeeGschwendner – führende Fachgeschäfte in Sachen Tee! Bereits seit 1978 begeistern die rheinischen Anbieter von exklusiven Premium-Tees mit einem kreativen Sortiment an ausgewählten Gartentees, Grünteespezialitäten, Schwarzen Klassikern, Kräuter- und Früchtetees, trendigen und klassischen Tee-Blends, Ayurveda oder naturverliebt-Tees, einer attraktiven Zubehör- und Präsenteauswahl und vielem mehr. In den 125 Teefachgeschäften stehen Beratung und Service, meist durch die Franchise-Inhaber selbst, gleich neben dem herrlich duftenden olfaktorischen Genusserlebnis an oberster Stelle. Aber auch für den schnellen Teetrinker gibt es eine Auswahl der Bestseller lose oder im Pyramidenbeutel verpackt.

Ausgezeichnete Tees – ausgezeichnetes Franchise! Die von Gründer Albert Gschwendner geprägte Philosophie des Unternehmens und seine Innovationskraft werden von allen am Unternehmen Beteiligten gelebt, getragen und stetig weiterentwickelt. So besteht das Sortiment schon mehr als zur Hälfte aus Bio-Tees, die Ressourcenschonung, nachhaltige Verpackungskonzepte und Projekte im Sinne von Mensch, Umwelt und Natur sind ebenso wichtige Bausteine, wie die Expertise und Liebe zum schönsten Produkt der Welt. | www.teegschwendner.de

Über Rheinland Distillers GmbH

Gegründet Ende 2014 ist die Rheinland Distillers GmbH mit ihren Produkten in 13 Ländern im Handel. Nach Siegfried Rheinland Dry Gin (2015), dem laut einer Nielsen Studie umsatzstärksten deutschen Gin ohne industrielle Beteiligung, und encore Vodka (2017), kommt mit Siegfried Wonderleaf (2018) das dritte Premium-Produkt im Portfolio der Rheinland Distillers auf den Markt. Die Bonner sind bekannt für ihre radikalen Ideen und kreativen Kooperationen, die für frischen Wind in der Barszene und verschiedenen Branchen sorgen. Damit gemeint ist unter anderem ihre erste alkoholfreie Alternative „Siegfried Wonderleaf“, die weltweit erste Ampullen-Kur „Siegfried Hydro Vital Boost Men“ für gepflegte Männerhaut in Kooperation mit EUBOS® oder die „Limited Edition“ in Kooperation mit edding® nach dem Motto „Bunt malen statt schön trinken“.

Durch den hohen Anspruch seiner Gründer Raphael Vollmar und Gerald Koenen an Qualität hat es Siegfried Rheinland Dry Din zum derzeit höchstdekorierten Gin der Welt geschafft (www.siegfriedgin.com/awards). Auch für die Gesamtgestaltung ihrer Produkte erhält die Rheinland Distillers GmbH Auszeichnungen. Siegfried Rheinland Dry Gin ist 2018 Winner beim German Design Award in der Kategorie Packaging. Für die Flaschengestaltung des encore Vodka erhielten sie 2018 eine Auszeichnung für Produktinnovation in Glas des Aktionsforums Glasverpackung. | www.siegfriedgin.com | www.rheinlanddistillers.com

Quelle/Bildquelle: Rheinland Distillers GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link