Rémy Martin Premium Cognac
Leidenschaft für Edelspirituosen

„Team up for Excellence“-Kampagne von Rémy Martin

1000 Weinbauern, ein Kellermeister, ein Team und seit fast 300 Jahren nur ein Ziel: Exzellenz in Flaschen zu bannen. Gemeinsamer Erfolg liegt in Rémy Martins DNA.

Die Macher hinter der Edelspirituose nennen das „Team up for Excellence“ und tragen ihre Leidenschaft nun in der gleichnamigen Kampagne und einer Tasting-Reihe nach außen. In ungezwungenen Verkostungen präsentiert sich der Cognac frisch, wandelbar und lifestylig.

Am Anfang steht die Lese: Nur die aromatischen Trauben aus den beiden begehrtesten Regionen Grande Champagne und Petite Champagne sind der Rohstoff für Rémy Martin. Destilliert in außergewöhnlich kleinen kupfernen Brennblasen und gealtert in Eichenfässern, tragen sie später nicht nur das einmalige Terroir ihrer Herkunft, sondern auch die Handschrift eines authentischen, dynamischen Teams. Das Ergebnis sind Cognac-Qualitäten, die weltweit höchste Reputation genießen, zahlreiche Auszeichnungen erhalten haben und mit modernem Genuss in feinen Drinks den Sprung ins neue Jahrzehnt machen.

In jedem exzellenten Cognac steckt eine überragende Teamleistung

Diesen Zeitgeist bannt Rémy Martin nicht nur in ganz neuen Drinks mit Flair, sondern auch mit einem nie dagewesenen Blick hinter die Kulissen der Destillerie. In einer frischen Kampagne zeigen Mitarbeiter von Rémy Martin die Exzellenz ihrer Arbeit und sich selbst: Kellermeister Baptiste Loiseau, Estates Manager Julien Georget, Weinbau-Managerin Laura Mornet und Manager Cooperage Michael Meunier sind die Gesichter hinter „Team up for Excellence“. In eigens gedrehten Filmen und dem Launch der Kampagne im legendären Schloss Versailles zelebrieren sie das einmalige Erbe des Rémy Martin Cognacs, zusammen mit dem legendären Terroir und dem Wissen und Zusammenspiel eines einzigartigen Teams.

Rémy Martin Mitarbeiter

Erlebbar wird all das nun auch in einer Invitation-only-Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Opulence Revealed“. Hier treffen die reichen Aromen des Rémy Martin Cognacs auf eine ebenso opulente Tafel. Die überraschenden Foodpairings präsentieren den Klassiker Cognac ganz frisch. So eröffnen die Tastings ganz neue Genusswelten und lenken das Augenmerk der ausgewählten Gäste auf die außerordentliche Teamleistung, die in jeder Flasche Rémy Martin steckt – ebenso wie jeder gelungene Abend das Ergebnis einer Zusammenkunft vieler Menschen ist.

Über Rémy Martin

Das Cognac-Haus Rémy Martin wurde 1724 durch den Winzer Rémy Martin in der Stadt Cognac, nördlich von Bordeaux, gegründet. Grundlage für die Cognacs von Rémy Martin sind bis heute ausschließlich Trauben aus den Anbaugebieten Grande Champagne und Petit Champagne, die höchste Qualitäten liefern. Nur deshalb dürfen alle Cognacs von Rémy Martin als Fine Champagne Cognac bezeichnet werden. Die Grundweine werden nach traditioneller Art in kupfernen Brennblasen destilliert, deren Fassungsvermögen wesentlich geringer ist als das gesetzlich verlangte von 25 Hektolitern. Nach dem doppelten Brand lagern sie zum Teil jahrzehntelang in kleinen Eichenfässern aus der eigenen Küferei.

Nach der Vermählung der Eaux-de-vie erlangen die Rémy Martin Cognac-Qualitäten enorme fruchtige Tiefe, einen außergewöhnlichen Aromengehalt und eine weiche Vollmundigkeit, die nicht weniger ist als exzellent. Sie tragen den Wagemut und die Leidenschaft in sich, die ihre Macher täglich in ihre Arbeit legen. Hinter Rémy Martin steht eine Teamleistung einzigartiger Köpfe, die unter dem Motto „Team up for Excellence“ zum weltweiten Marken-Credo erhoben wurde. Seit 1990 gehört Rémy Martin zum Rémy-Cointreau-Konzern.

Quelle/Bildquelle: Eggers & Franke Holding GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link