vosé
Neuprodukt

Tastillery launcht Aperitif-Neuheit vosé

Französischer Roséwein trifft auf deutschen Vodka und verschmilzt zu einer sommerlichen Apèro-Mélange in Bio-Qualität. Mit dieser flüssigen Innovation bereichert die Hamburger Spirituosen-Schmiede Tastillery die Terrassen, Balkone und Picknick-Decken der Nation um einen Aperitif in Millennial Pink.

Daydrinking in Perfektion

Schneller als der Hype – Tastillery bringt mit ihrer spannenden Kombination aus Vodka und Rosé die Innovation in Sachen Daydrinking nach Deutschland. Mit vosé holen die beiden Hamburger den Daydrinking Trend aus den Staaten zu uns und heben ihn dabei auf ein völlig neues Level. Als erster Aperitif vereint vosé besten französischen Roséwein und milden deutschen Vodka in Bio-Qualität und sorgt mit ausgelassener Stimmung für ein unvergessliches 2022. Fruchtig-frisch, leicht und trotzdem intensiv im Geschmack – wie ein Sonnenuntergang in der Provence. Abgefüllt wird dieser lässige Tropfen in einer umwerfend sommerlichen Flasche mit minimalistischem Design straight outta Côte d’Azur.

vosé

Wie man vosé trinkt?

Unkompliziert, aber niemals langweilig. Mit Tonic oder Mineralwasser mixen oder mit Crémant zum Spritz aufgießen; Scheibe Grapefruit dazu, fertig. Relaxtes Daydrinking am sonnigen Nachmittag? Innovative Craft-Cocktails zum After-Work? vosé ist bei allem dabei. Mit seinen sommerlichen Aromen von saftigen Himbeeren, bittersüßen Zitrusfrüchten und Roséwein ist er der perfekte Sundowner für diesen Sommer.

Ab sofort für 19,99 € auf Tastillery.com erhältlich.

vosé spritz

Facts

  • Französischer Roséwein trifft auf deutschen Vodka
  • Veganer Aperitif aus 100% Bio-Zutaten
  • 25% Alkohol, kaum Zucker, keine Zusatzstoffe
  • Perfekt mit Tonic, Mineralwasser oder Crémant
  • Erhältlich für 19,90€ auf Tastillery.com

Über Tastillery

Seit einem aufsehenerregenden Pitch in der Höhle der Löwen steht der Name Tastillery überall in Deutschland für Fine Drinking, unkomplizierten aber bewussten Genuss und die Lust am Entdecken. Mit der innovativen Aperitif-Marke vosé unterstreichen die Hamburger nun ihre Mission in trendigem Pastellrosa. Ob der Hype real ist? Sowas von. Fernab der bitteren Apèro-Klischees der 2010er ist vosé die disruptive Innovation unter den Spirituosen.

Quelle/Bildquelle: Tastillery

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link