St. gero
Mehrweg

St. Gero Heilwasser in der Gerolsteiner Individualglasflasche

Glas gewinnt als Verpackungsvariante insbesondere bei Markenmineralwässern an Popularität. Wachstumstreiber für diesen Trend sind moderne Individualgebinde wie die 2010 eingeführte Gerolsteiner 6 x 1,0 l-Glas-Mehrwegflasche und das im Oktober 2019 gestartete Gerolsteiner 0,75-l-Glas-Mehrweggebinde im 12er-Kasten.

Ab September 2020 präsentiert sich auch St. Gero Heilwasser in der eleganten Gerolsteiner 0,75 l-Glas-Mehrwegflasche und erhält einen frischen, zeitgemäßen Auftritt. Bis Ende des Jahres ersetzt das Gebinde die bisher genutzte, grüne 0,75 l-GDB-Mehrwegflasche. Die Umstellung erfolgt sukzessive. Die neue Flasche lässt sich dank einer leichten Taillierung gut greifen. Der 12er-Kasten sorgt mit einem Mittelgriff und abgerundeten Kastenkanten für Tragekomfort. Große Display-Öffnungen auf allen Seiten des Kastens erhöhen die Sichtbarkeit des Produkts am PoS. Das Gerolsteiner Glas-Individualgebinde wird auf Europalette angeboten. Für St. Gero Heilwasser wird der gleiche 12er-Kasten eingesetzt wie für die drei Gerolsteiner Mineralwässer Sprudel, Medium und Naturell.

St. Gero Heilwasser – eine der Top-Marken im Heilwassermarkt

St. Gero zählt zu den Klassikern im Heilwassermarkt. Es behauptet sich in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, den Kernabsatzmärkten des Gerolsteiner Brunnen, auf Rang zwei bzw. drei unter den Heilwassermarken. Im bundesweiten Ranking teilt sich St. Gero Platz vier mit dem im Jahr 2016 neu eingeführten Gerolsteiner Heilwasser. Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete St. Gero laut dem Nielsen Handelspanel ein Umsatz-Plus von 3,6 Prozent. Das Heilwasser aus der Vulkaneifel eignet sich dank seiner hohen natürlichen Mineralisierung für eine verbesserte Calcium- und Magnesiumversorgung und zur unterstützenden Behandlung bei Osteoporose. Darüber hinaus fördert es die Verdauung und die Magen-Darm-Funktion. Informationen zur Anwendung und Trinkempfehlungen bietet wie bei jedem Heilwasser das Flaschenetikett.

Über den Gerolsteiner Brunnen:

Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG ist Anbieter der meist gekauften Mineralwassermarke auf dem deutschen Markt und europäischer Marktführer unter den kohlensäurehaltigen Mineralwässern. Derzeit arbeiten beim Gerolsteiner Brunnen 881 Mitarbeiter, 53 davon sind Auszubildende. Bekannt ist die Marke mit Stern für die kohlensäurehaltigen Mineralwässer Gerolsteiner Sprudel und Gerolsteiner Medium sowie das stille Mineralwasser Gerolsteiner Naturell. Zum Produktportfolio gehören weiterhin das Gerolsteiner Heilwasser, das Heilwasser St. Gero sowie Erfrischungsgetränke auf Mineralwasserbasis. Anteilseigner der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG sind die Bitburger Unternehmensgruppe (51 %) sowie die Buse KSW GmbH & Co. (32 %). Die übrigen Anteile befinden sich in privatem Streubesitz.

Quelle/Bildquelle: Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link