Sprudeln für mehr Leichtigkeit: SodaStream startet neue TV-Werbeoffensive

„Einfach sprudeln, statt schwer schleppen!“ – unter diesem Motto startet SodaStream seine größte Werbeoffensive der vergangenen Jahre in Deutschland und geht ab 1. Juli mit seinem neuen Spot im TV „auf Sendung“. Die Message: Wo früher schwere Flaschen geschleppt wurden, reicht heute ein Knopfdruck am SodaStream-Sprudler aus, um den Durst zu stillen. SodaStream, führender Hersteller von Trinkwassersprudlern mit Deutschlandsitz in Limburg, investiert nach den Umsatzerfolgen der vergangenen Jahre nun 2013 über 5 Millionen Euro brutto in seine Print-, TV- und Onlinewerbung. Erstmals seit 2010 wirbt SodaStream auch wieder über TV-Kanäle und gibt dafür allein im Juli und August 2,5 Millionen Euro brutto aus.

In dem Spot, der ab 1. Juli auf den Kanälen SAT.1, ProSieben, kabel eins, SIXX, Tele 5, Sat.1 Gold und Sky ausgestrahlt wird, ist ein Paar zu sehen, das die Leichtigkeit des SodaStream-Sprudelns genießt. Früher mussten sie schwere Wasserflaschen tragen. Heute füllen sie einfach die Flasche mit Leitungswasser und sprudeln es auf. „Eine Marke ist langfristig erfolgreich, wenn kontinuierlich in Werbung investiert wird. Dabei ist TV weiterhin, trotz der Konkurrenz durch Onlinemedien, das Leitmedium auf dem deutschen Werbemarkt“, meint Petra Geratz, Head of Marketing Deutschland und Österreich bei SodaStream, und erläutert: „Nach den großen Umsatzerfolgen der vergangenen zwei Jahre möchten wir nun auch wieder mit TV-Werbung starten. Denn auf diesem Weg können wir das System der Wassersprudler eindrucksvoll präsentieren und gleichzeitig die vielen Benefits unserer Produkte anschaulich kommunizieren.“ Diese Vorteile trägt der TV-Spot direkt in die Haushalte und soll damit zur positiven Entwicklung des Unternehmens beitragen. 2012 konnte SodaStream in Westeuropa (einschließlich Deutschland) seinen Umsatz um 33 Prozent auf 204,3 Millionen US-Dollar steigern.

Die Anzahl der Haushalte in Deutschland, in denen Wassersprudler von SodaStream verwendet werden, ist 2012 um 13 Prozent gestiegen. Das schlägt sich mittelfristig auch in der steigenden Nachfrage nach Kohlensäure und Sirups nieder, wie das IRI-Handelspanel belegt: Im April 2013 verzeichnete die Kohlensäure ein Plus von 22 Prozent und die Soda-Mix-Sirups ein Plus von 24 Prozent.

Über SodaStream
SodaStreamTM ist eine Marke der SodaStream GmbH mit Sitz in Limburg. Sie gehört zur internationalen SodaStream Gruppe. 1994 brachte das Unternehmen den ersten Trinkwassersprudler in Deutschland auf den Markt. Außer im einheimischen Markt vertreibt der NASDAQ-notierte Weltmarktführer seine Produkte in über 40 Ländern: Weltweit sprudeln bereits mehr als fünf Millionen Haushalte ihre Getränke mit SodaStream selbst. Dank moderner Wassersprudler mit spülmaschinenfesten Glaskaraffen und vielfältigen Innovationen im Getränkebereich ist SodaStream seit Jahren Marktführer auf seinem Gebiet. Die Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem durch Stiftung Warentest und Öko-Test.

www.sodastream.de | www.facebook.com/SodaStreamDeutschland

Quelle: SodaStream GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link