Spree Gin Zero
Alkoholfreier Spree Gin

Spree Zero: Berlins erste alkoholfreie Bio-Wacholder-Essenz

Spree Gin gibt es jetzt endlich auch als alkoholfreie Variante. Sie bildet die perfekte Basis für alkoholfreie Cocktails und Longdrinks. Natürlich kommt der Spree Zero ohne Konservierungsstoffe und künstliche Aromen aus.

Die Mission der Spree-Gin-Macher war es, eine ökologische, alkoholfreie Alternative zum beliebten Gin zu entwickeln, denn „ohne“ ist das neue „mit“. Ein Produkt für alle, die nicht auf Geschmack verzichten wollen, aber auf Alkohol. „Lange haben wir daran gefeilt. Es ist nicht einfach, eine alkoholfreie Bio-Wacholder-Essenz zu entwickeln, die auch intensiv schmeckt und haltbar ist. Wir haben eigene schonende Verfahren zur Herstellung entwickelt, die ökologisch und nachhaltig angelegt sind. Wir verwenden dabei u.a. die Wasserdampfdestillation und Extraktion.“

Der Spree Zero besteht aus Bio-Hydrolaten, Destillaten und Kräuterextrakten. Zudem werden hochwertige Bio-Botanicals wie Wacholder, französischer Lavendel und spanische Zitronen eingesetzt – alles ohne künstliche Aromen oder Süßstoffe. Alle Produkte werden nachhaltig, lokal in kleinen Chargen und von Hand produziert.

Geschmack und Trinkempfehlung

Der Geschmack ist würzig, frisch mit Kräuter- und Zitrusnoten. Die Trinkempfehlung: mit Tonic Water und Eis – nicht pur. Als alkoholfreier Gin-Ersatz eignet sich der Spree Zero ideal als Basis für viele alkoholfreie Drinks, z.B: Apéro Spritzzz, Negroni, HUGO, Junip Sour, Martini, Espresso Tonic, Tom Collins, Mint Julip, Mule u.v.m.

Quelle/Bildquelle: Spree Gin

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link