bad dürrheimer
AFG

“So KOSTBAR wie unsere Natur” – Bad Dürrheimer mit neuem Namen und Slogan

Bad Dürrheimer Mineralwasser ist kostbar. Und genau deshalb heißen die vier Mineralwasserkohlensäurevarianten des Mineralbrunnens ab Mai KOSTBAR Classic, KOSTBAR Medium, KOSTBAR Dezent und KOSTBAR Still.

Für Geschäftsführer Alexander Ruf ist die neue wertschätzende Bezeichnung mehr als ein neuer Name, sondern Programm, die Art und Weise, wie Bad Dürrheimer das Bio-Mineralwasser entnimmt und pflegt: „Unsere Quellen sind einzigartig und sprudeln in besonders reiner Form. Für uns ist die hohe nachgewiesene Reinheit etwas Kostbares, das wir täglich mit unserem Unternehmen schützen und erhalten. Dazu gehört die schonende Art der Quellbewirtschaftung, die sorgfältige Abfüllung ebenso wie der Schutz unseres Quellgebietes durch Bodenschutzprojekte, die wir fördern. Was zählt, ist dieses Bio-Mineralwasser in seiner besonderen Reinheit auch für die Zukunft zu erhalten. Bad Dürrheimer ist kostbar wie unsere Natur.“

Die KOSTBAR-Kampagne des Mineralbrunnens startet im Mai

Mit der Änderung des Namens und dem neuen äußerst hochwertigen Etikettendesign betont der Mineralbrunnen seinen Fokus auf Reinheit und Genuss. „Verbraucher sollen auf einen Blick erkennen, dass unsere Produkte nicht nur qualitativ, sondern auch geschmacklich hervorragend sind,“ so Ruf. Marketingleiter Michael Neuenhagen startet ab Mai mit einer ganzen Reihe von Werbeaktionen in der Absatzregion: „Wir legen dabei den Schwerpunkt auf Straßenwerbung, Radio- und Zeitungswerbung, weil wir alle soziodemografischen Zielgruppen erreichen wollen.“

bad dürrheimer mineralwasser

Für Bad Dürrheimer Geschäftsführer Alexander Ruf ist KOSTBAR ein Versprechen. Denn es steht für puren und reinen Genuss von hochwertigem Bio-Mineralwasser.

Am POS machen verschiedene Aktionen die Verbraucher auf KOSTBAR aufmerksam: So stattet Bad Dürrheimer im Vorfeld Getränkekisten mit Hinweisen aus und verkauft im 6er-Träger KOSTBAR-Flaschen zum Probier-Preis. Für noch mehr Kaufanreiz sorgt der Mineralbrunnen mit der Sparbüchle-Aktion: Von Juni bis August erhalten Verbraucher für zehn KOSTBAR-Kisten eine Kiste gratis.

Bad Dürrheimer

Reines Bio-Mineralwasser ist nicht selbstverständlich, sondern ein kostbares Geschenk der Natur. Seine Herkunft ist einzigartig: Bad Dürrheim wurde als einziger Kurort in Baden-Württemberg mit dem Prädikat der « Premium-Class» ausgezeichnet. Und das spiegelt sich in einem außergewöhnlich reinen Bio-Mineralwasser wider.

Diese Kostbarkeit der Natur zu bewahren und die Reinheit des Wassers für nachfolgende Generationen zu schützen – dies hat sich der Mineralbrunnen seit Jahrzehnten zur Verpflichtung gemacht. Deshalb unterstützt das Unternehmen zahlreiche nachhaltige Projekte in der Region, die zum Schutz dieser Kostbarkeit beitragen.

Und Bad Dürrheimer tut noch mehr: Mit dem “Streuobst-Schätzle” hat es ein eigenständiges und gemeinnütziges Projekt ins Leben gerufen, um Streuobstwiesen und Insekten zu schützen und die Bodengesundheit zu erhalten.

Dieses Projekt ist mittlerweile so erfolgreich, dass es jetzt auch zur Blaupause für andere Unternehmen wird: Bad Dürrheimer stellt mit dem „Streuobst-Schätzle“ eine Schorle her, die das kostbare Bio-Mineralwasser mit Apfelsaft von Streuobstwiesen kombiniert. Diese bezieht das Unternehmen von gemeinnützigen Initiativen und trägt damit zum Erhalt von Streuobstwiesen bei, die so wichtig für die Insektenvielfalt und Bodengesundheit sind.

Quelle/Bildquelle: Bad Dürrheimer Mineralbrunnen GmbH + Co. KG Heilbrunnen

Neueste Meldungen

coca-cola europawahl
coca-cola europawahl
Alle News