Aronia Original

So heiß war es noch nie: Aronia ORIGINAL beendet Erntesaison schon im August

Starke Hitze, anhaltende Trockenheit – die Aroniabeeren auf den Feldern der Aronia ORIGINAL Naturprodukte GmbH mussten dieses Jahr so einiges aushalten. Aufgrund des heißen Sommers wurden die Beeren zudem früher als erwartet geerntet. Das Dresdner Unternehmen um Aronia-Pionier Jörg Holzmüller hat die diesjährige Ernte nun schon abgeschlossen.

Diese Saison war wahrlich kein Zuckerschlecken für Deutschlands Aroniabauern – so auch für jene, die ihre Beeren exklusiv für Aronia ORIGINAL anbauen: Rekordhitze und Trockenheit zwangen sie zum frühsten Erntestart in der Unternehmensgeschichte. „Obwohl wir schon spekuliert hatten, dass der Erntebeginn in diesem Jahr etwas früher kommen wird, kam der erste Anruf doch recht unerwartet“, so Jörg Holzmüller, Inhaber und Geschäftsführer des Dresdner Unternehmens. „Länger hätten die Beeren kaum hängen bleiben können, da sie ansonsten noch an der Pflanze vertrocknet wären.“

Ungefähr sechs Wochen früher als sonst, waren die Beeren diesmal schon Anfang Juli reif und mussten bei sengender Hitze eingeholt werden. Auch wenn die meisten Felder aufgrund ihrer Größe maschinell geerntet werden, müssen die Beeren doch schnell verlesen und beispielsweise von Blättern befreit werden. Bei den Temperaturen der letzten Wochen also in jeder Hinsicht eine schweißtreibende Angelegenheit.

Ohne zusätzliche Bewässerung ging es auch hier nicht
Um die Aroniapflanzen auch unbeschadet durch Hitze und Dürre bringen zu können, war eine zusätzliche Bewässerung der Felder unabdingbar. Das Dresdner Unternehmen steht seit mittlerweile zehn Jahren für Aronia-Produkte in Top-Qualität. Um diesen Standard auch im diesjährigen Rekord-Sommer halten zu können, waren zusätzliche Bewässerungsmaß-nahmen unbedingt notwendig. Hierfür wurden die Pflanzen aufwendig mit Brunnenwasser bewässert. „Dass die Böden die Feuchtigkeit dann überhaupt halten konnten, lag daran, dass wir mit speziellen Verfahren für mehr Biodiversität auf den Plantagen sorgen und somit eine erhöhte natürliche Wasserspeicherfähigkeit erst möglich machen“ erklärt Holzmüller.

Aroniabeeren immer gefragter
Aroniabeeren erfreuen sich größter Beliebtheit: In Deutschland werden die kleinen blau-violetten Beeren mittlerweile auf rund 300 Hektar Ackerland kultiviert und jedes Jahr kommen neue dazu. Allein knapp 200 Hektar davon werden exklusiv für das Dresdner Unternehmen Aronia ORIGINAL Naturprodukte angebaut. „Noch vor einigen Jahren lagen die Anbaugebiete der Aroniabeere vorrangig in Sachsen und Brandenburg“, erklärt Holzmüller, „hier sind auch heute noch die größten Felder beheimatet.“ Die Anbauflächen der Aroniabeere erweitern sich aber stetig, nicht zuletzt, weil sie verstärkt in den Fokus ernährungsbewusster Menschen gerückt ist.

Frische Aroniabeeren im Lebensmittelgeschäft
Ausgewählte Reformhäuser und Lebensmittelgeschäfte wie Edeka- oder Biomärkte haben derzeit frische Aroniabeeren des Unternehmens im Angebot. Diese stammen von Bio- und teilweise auch Demeter-zertifizierten Plantagen und können in Müslis oder fruchtige Smoothies gegeben werden. Hier reicht schon eine kleine Hand voll Beeren, um leckere und wohltuende Getränke oder Desserts zu zaubern. Da Aroniabeeren besonders reich an natürlichen Pflanzenfarbstoffen wie Anthocyanen oder Proanthocyanidinen sind, haben sie zudem eine sehr hohe Farbkraft – bringen also Farbe in den Alltag.

Über die Aronia ORIGINAL Naturprodukte GmbH:
Über 30 bio-zertifizierte Produkte aus und mit der Aroniabeere entwickelt und vermarktet das 2008 gegründete Dresdner Unternehmen Aronia ORIGINAL – darunter 100% Direktsäfte, getrocknete Aroniabeeren, Aroniapulver, Brotaufstriche, Snacks und Nahrungsergänzungsmittel. Unter Inhaber und Geschäftsführer Jörg Holzmüller hat sich das mittelständische Unter-nehmen zum Spezialisten für die Verarbeitung von Aroniabeeren und für Bio-Aroniaprodukte entwickelt und stellt regelmäßig die Gewinner des Reformproduktes des Jahres – in diesem Jahr den Direktsaft der neuen Demeter-Produktkollektion.

Ein weiteres Sortiment mit Direktsäften aus dunklen Früchten, die 7 Leben Saftreihe, erweitert das innovative Produktsortiment. Für Hobbygärtner bietet Aronia ORIGINAL einen Pflanzen-shop sowie eine umfassende Pflanzenberatung auf der Website www.aronia-original.de an.

Sorgfältig ausgewählte Rohstoffe und eine enge persönliche Bindung zu regionalen und europäischen Lieferanten garantieren kurze Transportwege und hochwertige Produktqualität. Erhältlich sind die Aronia ORIGINAL-Produkte im Reformhaus, im Naturkostfachhandel sowie im ausgewählten Lebensmitteleinzelhandel und in Online-Shops

Quelle/Bildquelle: Aronia Original Naturprodukte GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link