sinalco
Digitalkampagne

Sinalco präsentiert neuen Spot und setzt eigenes Team in Szene

Unter dem Motto „Ihr macht den Unterschied. Und ihr schmeckt den Unterschied.“ wurde jetzt der neue Spot von Sinalco aufgenommen. Er ist sehr authentisch und zeigt, mit welcher Selbstverständlichkeit junge Menschen mit älteren gemeinsam eine außergewöhnliche Party feiern. Das Besondere daran: Alle jungen Darstellerinnen und Darsteller gehören zum Sinalco Team und haben für den Spot eigens ihre Großeltern sowie deren Freunde und Bekannte eingeladen. Die Kölner Band Querbeat liefert mit „Woiswaslos“ den passenden Soundtrack.

„Es ist uns gelungen, gemeinsam mit allen Mitarbeitenden die traditionsreiche Marke Sinalco ins Hier und Jetzt zu bringen. Es ist nicht einfach, eine Marke mit dieser Historie ins Heute zu übersetzen, aber die Transformation ist geglückt“, so Heino Hövelmann, Geschäftsführer Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Dreizehn Mitarbeitende und deren Familienmitglieder ließen es auf der Party vor der Kamera richtig krachen. Einer der „Senioren“ hat selbst jahrelang im Familienunternehmen gearbeitet und wurde von seinem Enkel gefragt, ob er Lust habe, mitzumachen. „Er war übrigens der Letzte, der von der Tanzfläche verschwand – voller Elan und Energie“, freut sich Hövelmann. „Das zeigt noch einmal, welche Rolle die Gesichter hinter der Marke in unserem Familienunternehmen spielen. Wir sind eben Sinalco!“

sinalco spot

Auch hinter der Kamera waren fünfzehn hauseigene Sinalco Fans engagiert dabei, alles optimal zu unterstützen. Das ging bis hin zum Voice-Over, das ebenfalls von Kolleginnen und Kollegen eingesprochen wurde. Und zwar so erfolgreich, dass gleich drei Stimmen dem Spot ihre persönliche Note verleihen durften und damit die Vielfalt hinter der Marke Sinalco zeigten.

Die Idee, die Kolleginnen und Kollegen auch für den aktuellen Spot vor die Kamera zu holen und für die Marke sprechen zu lassen, startete mit einen Casting-Aufruf und sorgte für überwältigende Resonanz – gefolgt von zahlreichen Video- Einreichungen von Großeltern, Freunden und Bekannten. Beim Dreh mit 50 Beteiligten vor und hinter der Kamera kam schließlich eine solche Partylaune auf, dass sich die Verantwortlichen entschieden, trotz des Drehplans einfach die Kamera laufen zu lassen, um diese besonderen Momente auffangen zu können.

Zur Spot-Premiere wurden entsprechend alle Mitarbeitenden ins Sinalco Museum eingeladen und feierten bei erfrischender Sinalco und leckerem Popcorn den neuen Spot.

Die Digitalkampagne läuft auf Instagram, Facebook, Tik Tok, Twitch und Youtube. Außerdem wird sie im Adressable TV bzw. Video on Demand ausgestrahlt. Ergänzt wird die Kampagne mit Out of Home Auftritten in Form von City Lights und Digital Out of Home Motiven. Partyzeit ist von März bis Oktober 2023.

Hintergrundinformationen Getränkegruppe Hövelmann

Mit den nationalen Marken Sinalco und Staatl. Fachingen sowie dem regionalen Markenportfolio rund um die Kernmarken Rheinfels Quelle, Römerwall und Burgwallbronn gehört die Getränkegruppe Hövelmann aus Duisburg Walsum zu den Top 7 Mineralbrunnen der Branche. Das Unternehmen befindet sich seit seiner Gründung im Jahre 1905 in Familienhand und wird operativ derzeit von der vierten Generation geführt.

1905 betritt mit Sinalco auch die erste Softdrink-Marke des Europäischen Kontinents den Markt. Der Name steht für sine alcohole – ohne Alkohol. 1994 erwirbt die Getränkegruppe Hövelmann die Markenrechte für Deutschland, Österreich und Luxemburg, die Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG entsteht. Sinalco gehört zu den bedeutenden Traditionsmarken, die das stabile Fundament des Erfrischungsgetränk-Segments bilden. In Sinalco finden Verbraucher und Absatzmittler aus Handel und Außer-Haus-Markt eine willkommene Alternative zum Softdrink-Angebot der Global Player.

Quelle/Bildquelle: Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG

Neueste Meldungen

young poets prmtvo
karlsberg braunacht
young poets prmtvo
karlsberg braunacht
Alle News