WIRSPA Don Fernando Ortega Brugal.

Schulungskampagne für „Authentic Caribbean Rum“ erfolgreich beendet

Die West Indies Rum & Spirit Producers’ Association (WIRSPA) hat ihr offizielles Zertifizierungsprogramm für Barkeeper und Fachpersonal abgeschlossen. Das Programm war Teil der internationalen Kampagne des “Authentic Caribbean Rum” (ACR) Siegels – dem Dachmarkensiegel für Authentizität, Herkunft und Qualität karibischen Rums.

Die erste Phase der Ausbildung bestand aus hochwertigen Schulungen, die von internationalen WIRSPA-Gremiummitgliedern durchgeführt wurden. In Deutschland übernahm Bastian Heuser (SmallBigBrands GmbH) diese Aufgabe. Heuser arbeitete nach seiner Ausbildung im Hotelgewerbe als Bartender und Barmanager in Köln, Frankfurt, London und Berlin. 2006 trat er der “MIXOLOGY – Magazin für Barkultur” bei und zählt zum Gründungsteam des Bar Convent Berlin (BCB). Über das Schulungsprogramm der WIRSPA erklärt Heuser: „Das Programm ist eine einzigartige Möglichkeit, Bartender über Rum im Allgemeinen und über ACR sowie dessen Marken im Speziellen zu unterrichten”, so Bastian Heuser. “Die breite Vielfalt der Rum-Marken unter dem ACR-Siegel macht es leichter, die Aufmerksamkeit der Bartender zu gewinnen. Die Schulung wird dadurch nämlich nicht als Marketingmaßnahme einer Marke wahrgenommen, sondern stellt aufgrund der Vielfalt der verschiedenen Rum-Sorten einen wirklichen Mehr- und Bildungswert für die Bartender dar.“

Nach dem Training konnten sich die Teilnehmer für ein ACR-Zulassungsprogramm bewerben. Zehn Bartender aus verschiedenen Ländern erhielten schließlich die Zusage und wurden zu einem einwöchigen Trainingsprogramm mit Rum-Produzenten in die Karibik eingeladen. Von Zuckerrohrfeld- und Destillerie Besuchen über Herstellungsprozesse der Fermentation, Destillation und Reifung bis hin zur Abfüllung in die Flasche: Alle Teilnehmer konnten umfangreiche Erfahrungen in der Rum-Herstellung sammeln und die beeindruckende Heimat des karibischen Rums erleben.

ÜBER AUTHENTIC CARIBBEAN RUMS UND DAS ACR SIEGEL
Die Marke Authentic Caribbean Rum (ACR) wurde als Symbol für die Authentizität, Herkunft und Qualität von Rum innerhalb der WIRSPA Familie entwickelt. Sie soll die Entwicklung der einzelnen Rum-Marken auf dem internationalen Markt fördern und als visuelles Symbol Geschäftskunden und Konsumenten zur Orientierung und Identifizierung dienen.

Die derzeit lizenzierten Unternehmen sind: Angostura Limited, Antigua Distillery Limited, Ron Barceló, Brugal & Co, Demerara Distillers Limited, Grenada Distillers Limited, Hampden Estate, J Wray and Nephew Ltd, Mount Gay Distilleries Ltd, National Rums of Jamaica, RL Seale, Rhum Barbancourt, St. Lucia Distillers Limited, St. Nicholas Abbey, St. Vincent Distillery, Suriname Alcoholic Beverages, Travellers Liquors, Westerhall Estate, West Indies Rum Distillery Ltd.

Weitere Informationen unter www.acr-rum.com

ÜBER WIRSPA
Die West Indies Rum and Spirits Producers‘ Association Inc. (WIRSPA) repräsentiert Brennereien aus der Region CARIFORUM. Dazu zählen 13 unabhängige Länder, die Authentic Caribbean Rums herstellen: Antigua und Barbuda, Barbados, Belize, Dominica, die Dominikanische Republik, Grenada, Guyana, Haiti, Jamaica, St Lucia, St Vincent und die Grenadines, Surinam, Trinidad und Tobago.

Weitere Informationen unter www.wirspa.com

Bildzeile: Don Fernando Ortega Brugal (Brugal & Co.).

Quelle/Bildquelle: West Indies Rum and Spirits Producers’ Association Inc. (WIRSPA)

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link