whisky
Produktneuheiten

Schlumberger präsentiert Neuheiten bei Hinch und Mac-Talla

Die beiden erst kürzlich ins Sortiment aufgenommenen Marken Hinch Distillery aus Nordirland und die Islay Single Malt Whisky-Reihe Mac-Talla der Morrison Scotch Whisky Distillers bereichern das Whisk(e)y-Programm der Schlumberger Vertriebsgesellschaft mit zwei neuen Produkten.

Der Hinch Craft & Casks Imperial Stout Finish (ab Mitte Juni verfügbar) ist eine spannende Kooperation der Hinch Distillery mit der irischen Brauerei Whitewater Brewing Company. Der Mac-Talla Strata 15 YO (ab sofort verfügbar) komplettiert die Range aus dem Hause Morrison Distillers nach Terra und Mara um die dritte Qualität.

Hinch Craft & Casks Imperial Stout Finish

Die Whiskeys der Hinch Distillery vereinen das Beste der irischen und schottischen Whiskey-Kultur in sich: Sie begeistern mit der traditionellen Geschmeidigkeit der klassischen irischen Triple-Destillation und einem vollen, kräftigen Körper, wie man ihn von schottischen Whiskys kennt, und überraschen mit neuen Aromen, Geschmack und Mundgefühl. Der Hinch Craft & Casks Imperial Stout Finish bietet jetzt noch einmal einen ganz neues Geschmacksprofil: Whiskey, der in Craft Beer-Fässern zur Vollendung reifte und so eine ungewöhnliche und einzigartige Vermählung der beiden irischen Nationalgetränke Bier und Whiskey schafft.

In den Fässern aus der irischen Whitewater Brewery reifte zuvor Kreme de la Kremlin Imperial Stout. In der Nase steigt beim Hinch Craft & Casks Imperial Stout Finish zunächst das Aroma von frischem Obst auf, gefolgt von gebuttertem Toffee und einem Hauch von Banane. Es folgen dunkler Kakao und stark gerösteter Kaffee – die typischen Aromen des Stouts. Am Gaumen zeigt sich ein exquisites Mundgefühl, das eine Vielfalt von cremigem Toffee, Kaffee und Vanille bietet. Ein Hauch von Zitruszeste und Zimtgewürz, ausbalanciert durch karamellisierten Zucker, ergänzt das Profil. Dunkle Schokolade dominiert das Finale. Hinch Craft & Casks Imperial Stout Finish ist in Deutschland streng limitiert auf 1.500 Flaschen. Der UVP liegt bei 39,90 €.

Mac-Talla Strata 15 YO

Seit Februar vertreibt die Schlumberger Vertriebsgesellschaft die neue Islay Single Malt Whisky-Reihe Mac-Talla der Morrison Scotch Whisky Distillers. Die Range umfasste bisher zwei Qualitäten – Terra und Mara – und wird jetzt mit Strata um eine weitere ergänzt. Als eine der ältesten Whisky-Familien Schottlands sind die Morrisons eng mit der berühmten Whisky-Insel Islay verbunden – dies wird auch durch den Namen „Mac-Talla“ – was auf Gälisch „Echo“ bedeutet – zum Ausdruck gebracht. Die Whiskys überzeugen mit ihrer Tiefe und Vielfalt, die typisch für diese Insel ist.

Strata, als Plural von Stratum, bezieht sich auf die vielen Eruptivgesteinsformationen, die entlang der zerklüfteten, atemberaubenden Küsten und Landschaften Islays zu sehen sind. Warten ist in der Welt des Whiskys oftmals ein entscheidender Faktor für Qualität, und Stratas reicher, ausgewogener Charakter ist ein Tribut an die Zeit. Der 15 Jahre alte Single Malt ist so komplex und vielschichtig wie die Felsen, von denen Islay getragen wird. Für den Strata wurden ausgewählte Bourbon Barrels und Sherry Casks miteinander vermählt. Er wurde bei 46 % vol abgefüllt und ist ebenso wie Terra und Mara nicht kältefiltriert und ohne Zusatz von Farbstoffen. Der UVP liegt bei 69,00 €.

Quelle/Bildquelle: Schlumberger GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link