Autenried
World Beer Awards 2020

Schlossbrauerei Autenried vielfach ausgezeichnet

Die Schlossbrauerei Autenried darf sich gleich über mehrere der weltweit begehrtesten Auszeichnungen für herausragende Qualität freuen.

Bei den diesjährigen World Beer Awards, einem der größten Bier-Wettbewerbe, konnten sich das Autenrieder alkoholfreie Weizen und der Autenrieder Weizen-Bock in den Kategorien „Weizen alkoholfrei“ und „Weizenbock“ die Titel für die weltbesten Biere sichern. Zuvor konnten sich beide Biere auf nationaler Ebene durchsetzen und den Titel „Deutscher Meister“ sichern. Denn nur der jeweilige Gewinner eines Landes tritt in der Endrunde zum weltweiten Vergleich an.

„Diese Ehrungen sind etwas ganz besonderes für uns“, erklärt Peter Feuchtmayr, Geschäftsführer der Schlossbrauerei Autenried, „denn dies bestätigt uns in unserer täglichen Arbeit und dem Anspruch, stets unseren hohen Qualitätsstandard durch den Einsatz hochwertiger Rohstoffe einzuhalten.“

Das alkoholfreie Weizen wird in der Schlossbrauerei Autenried seit Ende 2019 mit Hilfe einer hochmodernen Entalkoholisierungsanlage hergestellt. Mit halbdurchlässigen Membranen und dem Verfahren der Umkehr-Osmose gibt es wesentliche Vorteile im Vergleich zu anderen Herstellungsmethoden. Die Entalkoholisierung läuft bei niederen Temperaturen ab, ohne das Bier zu erhitzen. Dadurch bleiben alle wesentlichen Aroma- und Geschmackskomponenten vollständig erhalten. Die alkoholfreien Biere zeichnen sich durch einen niedrigen Kaloriengehalt, wertvolle Vitamine, Mineralien und Spurenelemente aus. Auch die Bierrezeptur der Autenrieder alkoholfreien Biere wurde an die neue Verfahrensweise angepasst, sodass im Geschmack kaum noch ein Unterschied zwischen den alkoholfreien und den Bieren mit Alkohol besteht. Die aktuelle Auszeichnung des Autenrieder alkoholfreien Weizens mit dem World Beer Award bestätigt dies.

Auch der Autenrieder Weizen-Bock kann einen besonderen Herstellungsweg vorweisen. Vier verschiedene Spezialmalze werden im historischen Kupfersudwerk der Schlossbrauerei Autenried in 100%iger Handarbeit zu einer gehaltvollen Bierwürze verbraut. Die Gärung im offenen Bottich und die Flaschenreifung lassen ein sehr fruchtig-aromatisches Bier mit einem stimmig betontem Körper entstehen.

Eine zusätzliche Bestätigung der hohen Qualität bekommt die Autenrieder Brauerei beim World Beer Award außerdem durch folgende Ehrungen:

Das Autenrieder Urtyp Hell sowie das Autenrieder Urtyp Dunkel wurden jeweils mit dem silbernen Preis für Deutschland hervorragend bewertet. Ebenso freut man sich über die bronzene Medaille für Deutschland für das Autenrieder Weizen und die Schlossbräu Bernstein Weisse. „Das zeigt, dass wir sowohl untergärig, als auch obergärig hervorragende Biere aufweisen können und bei uns für jeden Geschmack etwas Passendes zu finden ist.“, meint Matthias Hieber, 1. Braumeister der Schlossbrauerei Autenried.

Über 2.200 Bieren aus über 50 Länder wurden dieses Jahr beim World Beer Award getestet und nach rein sensorischen Kriterien bewertet, die auch für jeden Biertrinker gelten: Farbe, Geruch, Schaum und natürlich der Geschmack. Alle Bier werden von der internationalen Jury, bestehend aus Braumeistern, Biersommeliers und ausgewiesenen Bierkennern in einer Blindverkostung getestet – die Verkoster kennen nur die Sorten, nicht aber die Marken. Die World Beer Awards würdigen besonders authentische, charaktervolle Biere, die geschmacklich und qualitativ überzeugen. In jeder der verschiedenen Bier-Kategorien gibt es jeweils einen Welt- und einen Landesmeister. Die Silber- und Bronzemedaillen können auch mehreren Bieren zugesprochen werden. Das macht den World Beer Award zu einem der aussagekräftigsten und gleichzeitig vergleichbarsten Bier-Wettbewerbe weltweit.

„Wir wussten es schon immer: Heimat schmeckt einfach ausgezeichnet!“, freut sich Braumeister Matthias Hieber über die Auszeichnungen.

Quelle/Bildquelle: Schlossbrauerei Autenried GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link