Schlicht, überraschend und echt: Destillerie Dwersteg präsentiert den MoGin

Für den neuen Gin war das Team der Destillerie Dwersteg lange unterwegs. Die Reise begann mit der Idee vom perfekten Geschmack. So suchte man einen Gin, dessen Charakter zur Destillerie und deren Tradition passt. MoGin trägt die Handschrift von Geschäftsführerin Monika Teriete: Es ist ein London Dry, reduziert auf das Wesentliche, einzigartig in der Komposition.

Kräftiger Wacholder mit einer leichten floralen Note von Orangen- und Lavendelblüten. 100% aus ökologisch angebauten Rohstoffen. Mit diesem Gin kehrt Dwersteg auch zurück zu den Anfängen der 130-jährigen Geschichte der Destillerie und ihrem ersten Wacholder. Bis heute gilt: Guter Gin ist schlicht, überraschend und echt. MoGin.

Passend zur BioFach 2015 wird der neue MoGin am Stand der Destillerie Dwersteg (Nr. 229e in Halle 7) präsentiert.

Quelle: L. Dwersteg jun. GmbH & Co. KG | dwersteg.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link