Salvus verkauft über 100 Mio. Flaschen

Die Salvus Mineralbrunnen GmbH hat im letzten Jahr die 100 Mio-Flaschen-Marke überschritten.

„Unser größter Erfolg im vergangenen Jahr war die Einführung des neuen Logicycle-Glas-Mehrweg-Gebindes. Mit einem Absatzplus von mehr als 50 % wurden unsere Erwartungen deutlich übertroffen“, berichtet Geschäftsführer Guido Schürkötter. Mit der Markteinführung der neuen Glasflasche mit dazugehöriger hellblauer Kiste im Frühjahr 2011 wurde Salvus der großen Nachfrage nach einem neuen und schicken Glasgebinde somit gerecht.

„Der Erfolg hat uns in unserer Entscheidung bestärkt, und wir gehen weiterhin von einer positiven Entwicklung des Glasgebindes aus. Aus diesem Grund wird aktuell eine neue Glasabfüllanlage mit einem Investitionsvolumen von 2 Mio. € in unseren Hallen montiert“, berichtet Guido Schürkötter weiter.

Darüber hinaus wurden zehn Produkte des Unternehmens mit der Goldmedaille der DLG (Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft) ausgezeichnet.

Aber auch Produktinnovationen haben beim Emsdettener Mineralbrunnen einen hohen Stellenwert. „Wir werden im Sommer ein neues Produkt mit Vitaminen und Mineralien auf den Markt bringen. Außerdem werden die Klassiker, wie Spezi und Cola, im Frühjahr in der neuen Glasflasche erhältlich sein“, berichtet Marketinggeschäftsführerin Heike Schürkötter.

Quelle: Salvus Mineralbrunnen GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link