Rotbäckchen POS-Displays neu

Rotbäckchen POS Displays jetzt in neuem Look

Pünktlich zum 65. Geburtstag wurde der visuelle Auftritt der Marke Rotbäckchen überarbeitet. Dies zeigt sich schon seit Beginn des Jahres in den neuen Kampagnen im Papercut-Look, die im Rahmen der aktuellen Printanzeigen eingesetzt werden. Die Motive sind allesamt als Scherenschnitt-Bilder angelegt und werden von einem dazu passenden, originellen Reim begleitet. Alle Motive stammen aus der Feder der Künstlerin Sarah Bauer, die die Papierkunstwerke im Auftrag von Rotbäckchen und der Kreativschmiede Philipp und Keuntje umgesetzt hat.

Passend dazu werden die Rotbäckchen-Säfte ab sofort auch am POS im entsprechenden Look in Szene gesetzt. Neben der frischen Gestaltung bringen die neuen Displays noch weitere Vorteile mit: Eine 360-Grad-Sichtbarkeit der Produkte sorgt aufgrund der wegfallenden Seiten- und Rückwände für eine optimierte Markenpräsentation. So können Kunden von allen Seiten an die Zweitplatzierung herantreten und ideal auf die Produkte zugreifen. Zudem gewährleisten die Displays eine höhere Flexibilität für die Platzierung der 700 ml Flaschen, die in drei verschiedenen Varianten möglich ist (Aufbau mit 2 x 35 Flaschen, 2 x 35 plus 24 Flaschen im Sockel oder 3 x 35 Flaschen). Dank zweier Sockelhöhen ist gleichzeitig auch ein Einsatz der Displays für die 125 ml Rotbäckchen Flaschen möglich – die dadurch erreichte attraktive Zugriffshöhe sorgt für erhöhten Abverkauf der beliebten „Minis“. Der modulartige Aufbau macht das neue Rotbäckchen Display flexibel und vielseitig einsetzbar.

Unter dem Motto „Innovativ denken, Verantwortlich lösen, Sicher umsetzen“ unterstützt die THIMM Display GmbH in Wörrstadt, das Haus Rabenhorst bei der Erstellung der Displays als erfahrener Partner seit vielen Jahren.

Weitere Informationen zur Marke gibt es hier: www.rotbaeckchen.de

Quelle/Bildquelle: Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co. KG | haus-rabenhorst.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link