Born Rose
Lebensgefühl

Rosé the easy way

Die aktuelle Weinkultur spricht von Weinreben, Terroirs, Verkostungen, Erinnerungen an Zitrusfrüchte und würzigen Holznoten. BORN ROSÉ spricht am liebsten darüber, was zu einem guten Glas Wein gehört: Freunde, Lachen, Erlebnisse, Momente.

Das Lebensgefühl der Stadt Barcelona, mit seinen lebendigen Ramblas und Gassen, seiner boomenden Gastroszene und stylishen Lounge-Bars unter freiem Himmel: Das alles ist BORN ROSÉ. Wie die Stadt, so der Wein: lebendig, frisch, leicht, aromatisch und trocken. Nun kommt BORN ROSÉ nach Deutschland. Eine unvergleichliche Story: Kreiert von einem jungen Team von Digital Natives aus Barcelona, leidenschaftliche Weinliebhaber die neue Wege gehen wollten im direkten Kontakt mit den Kunden.

Dabei zeigte sich, dass diese neue Generation mehr will, als nur ein schönes Äußeres. Nachhaltigkeit wurde schnell zum Thema und so ist BORN ROSÉ biozertifiziert. Der Wein wird nach den Regeln des ökologischen Landbaus hergestellt wurde und während des gesamten Herstellungsprozesses bis zur Abfüllung kontrolliert.

Seit seiner Gründung Anfang 2019 hat BORN ROSÉ einen Siegeszug angetreten. Zunächst in Barcelona, dann schnell in den Balearen und anderen spanischen Metropolen.

Inzwischen ist BORN ROSÉ in anderen europäischen Ländern vertreten sowie in Hotspots rund um die Welt.

Natürlich spielen dabei auch Soziale Netzwerke eine große Rolle. BORN ROSÉ ist durch die Botschaft des easy living, seine Heimat Barcelona und nicht zuletzt durch das Design der Flasche ein ideales Produkt für die Welt von Instagram. Der Erfolg der Marke hängt eng damit zusammen, dass die Zielgruppe sich gerne Produkte von Freunden empfehlen lässt und dann auch weiter empfiehlt.

„Wir glauben, dass die Welt des Weins Spaß machen kann und dabei authentisch sein muss. Aus diesem Grund haben wir BORN ROSÉ entwickelt, inspiriert vom Rosé-Geschmack der französischen Provence und der Art wie man Rosé an der französischen Riviera, der West- üste der USA und in Skandinavien genießt. In seiner Seele ist der BORN ROSÉ dabei fest verwurzelt: in Barcelona.“, sagt Ferran Vilà, Gründer und CEO von BORN ROSÉ.

Wein muss kompliziert sein? Nein. Es gibt auch diese andere Seite. Und so kann man BORN ROSÉ an mehr als 50 coolen Orten in Europa, Australien und New York genießen: auf der Terrasse des Hotels Pulitzer, im luxuriös-japanischen Nobu (Barcelona), in der Blue Bar am Strand von Formentera, am Swimming-Pool des Hotels El Palace, beim Shoppen im Semon (Barcelona), beim Lunch im Swan Inn (UK), an den Hängen der österreichischen Alpen auf der Toni Alm.

Ab jetzt auch in Deutschland. Die Rosé Revolution hat begonnen! Bezugsquelle: www.belvini.de
Instagram: instagram.com/bornrosebcn

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link