Röststätte Kaffeekapseln
Nachhaltig

Röststätte Berlin launcht Spezialitätenkaffees in kompostierbaren Kaffeekapseln

Die mehrmals prämierten Kaffees von Röststätte Berlin sind ab sofort in kompostierbaren Kaffeekapseln aus Holzfasern erhältlich.

Frisch und schonend geröstet komplettieren die Nespresso*-System kompatiblen Kapseln das Portfolio der Kaffeeröster aus Berlin um eine komfortable Variante Spezialitätenkaffee schnell und einfach zubereiten zu können.

Das innovative Material aus Holzfasern vereint jetzt zwei wichtige Entwicklungen rund um nachhaltiges Konsumbewusstsein: eine umweltfreundliche CO2-Bilanz und der Kauf regional hergestellter Produkte. Die Kapseln werden ohne Einsatz fossiler Grundstoffe gefertigt. Kein Green-Washing sondern zu 100% nachhaltig.

Zur Markteinführung hat Röststätte Berlin um Kaffeesommelier und Röster Ivo Weller vier verschiedene Kapseln entwickelt, die in Boxen mit 10 Stück oder 25 Stück für den Endkunden verfügbar sind. Preislich starten die Kapseln mit einem UVP von 4,99 € für die 10er Box und sind ab sofort im Röststätte Online Shop sowie ausgewählten Einzelhändlern verfügbar. Auch für Gastronomie und Gewerbe werden die Kapseln von Röststätte Berlin angeboten.

Das Sortiment umfasst folgende Sorten:

  • Espresso Sinfonia ab 4,99 € UVP
  • Lungo Sinfonia ab 4,99 € UVP
  • Ristretto Novum ab 5,99 € UVP
  • Espresso & Lungo Decaf ab 5,99 € UVP

„Wir freuen uns unsere Spezialitätenkaffees auch in den kompostierbaren Holzkapseln für das Nespresso*-System anzubieten. Dafür haben wir mit dem Berliner Brand Studio A New Day zusammengearbeitet um dem Produkt den richtigen Look & Feel zu geben. Das Packaging aus recyceltem Karton in Kombination mit einem minimalistischem Design fokussiert ganz auf das starke Alleinstellungsmerkmal der Kompostierung.“ (Dominic Ottlinger, Marketingleiter von Röststätte Berlin)

Der neue Kapseltyp wird aus Holzfasern in Verbindung mit Milchsäure gefertigt und besteht so vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen. Dies ist mit Prüfergebnis 100% biobasiert DIN- CERTCO zertifiziert. Die Holzfasern werden zudem aus der Restproduktion nachhaltiger, PEFC zertifizierter Forstwirtschaft in Süddeutschland gewonnen.

Die nachhaltige und klimaneutrale Entsorgung der Kapsel wird durch den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen gewährleistet. Die Holzfasern zersetzen sich auf natürliche Weise – auch die Milchsäure ist nach DIN EN 13432 in Bezug auf die Kompostierbarkeit zertifiziert.

In industriellen Kompostierwerken werden die Kapseln durch die natürliche Holzoptik nicht als Störstoff wahrgenommen und somit in aller Regel auch nicht aussortiert. Die homogene Verteilung der Holzfasern im Material und deren hydrophile Wirkung führen zu einer schnellen Durchsetzung des Kapselkörpers mit Feuchtigkeit. Diese sprengt die Materialmatrix nach kürzester Zeit – so lässt sich die Kapsel bereits nach kurzer Zeit in entsprechender Umgebung zwischen den Fingern zerreiben, auch in der heimischen Kompostierung. Die Freisetzung von Mikroplastik kann völlig ausgeschlossen werden, da von Beginn an keine fossilen Rohstoffe enthalten sind – wie die Zertifizierung 100% biobasiert belegt.

ÜBER RÖSTSTÄTTE BERLIN

Röststätte Berlin ist eine mehrmals prämierte Spezialitäten-Kaffeerösterei mit einem Fokus auf Qualität von der Auswahl des Rohkaffees bis zum Ergebnis in der Tasse. Gegründet von Yvonne und Ivo Weller als eine der ersten Third Wave Röstereien in Deutschland, werden am Standort in Berlin-Mitte alle Kaffees schonend von Hand geröstet, damit sich die natürlichen Aromen und die Besonderheiten des Kaffees voll entfalten können. Das Portfolio von Röststätte Berlin umfasst die verschiedenen 100% Arabica Espressoröstungen und Filterkaffees sowie die Marken Cold Brew X Coffee Liqueur und Berliner Cold Brew.

Mehr Informationen zu den Kaffeekapseln von Röststätte Berlin unter: www.roeststaette.com/kapseln

*Marke Dritter, steht in keinem Zusammenhang mit Röststätte Berlin.

Quelle/Bildquelle: Röststätte Berlin

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link