Red Bull: Deutschland-Geschäftsführer Boris Bolz verlässt das Unternehmen

Im Hause der Red Bull Deutschland GmbH gibt es offenbar einen Wechsel in der Führungsetage. Wie verschiedene Medien berichten, soll Geschäftsführer Boris Bolz das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen.

Genaue Gründe seien demnach verschiedene Auffassungen über die Ausrichtung des Unternehmens. Bolz wolle sich in Zukunft neuen Herausforderungen stellen, hieß es weiter. Für Bolz solle nun dessen Vorgänger Franz Watzlawick als Deutschland-Geschäftsführer einspringen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link