Rauch Happy Day Schwarze Johannisbeere

Rauch Happy Day Schwarze Johannisbeere – die heimische Powerbeere

Die kleine schwarze Beere trägt viele Namen, immerhin wird sie schon seit dem 15. Jahrhundert angebaut. So sagen die Österreicher „Schwarze Ribisel“ zu ihr und unter der französischen Bezeichnung „Cassis“ ist sie auch weltweit bekannt. Die herb-saure Frucht, die zur Familie der Stachelbeergewächse gehört, ist auch eine beliebte heimische Gartenpflanze und wächst bevorzugt in gemäßigten Regionen in ganz Europa. Die stachellosen Sträucher können bis zu zwei Meter hoch werden und ihre schwarze bis violette Farbe erhält die Schale der Beeren übrigens aufgrund ihres hohen Anthocyan-Gehalts.

Mit Happy Day Schwarze Johannisbeere gibt es eine der wertvollsten Beerenart im flüssigen Format. Im Übrigen stecken in einem Liter Happy Day Schwarze Johannisbeere Nektar bis zu 400 Beeren. Egal ob pur oder mit Mineralwasser gespritzt, avanciert die Happy Day Sorte zum richtigen Durstlöscher, aufgrund des herb-süßen Geschmacks. Im „Malibu Cassis“ Cocktail treffen Kokoslikör und Happy Day Schwarze Johannisbeere aufeinander und ergeben gemeinsam mit Champagner eine prickelnde Erfrischung.

Tipp: Wer er eine Alternative zur Marmelade sucht, kann sich mit Happy Day Schwarze Johannisbeere auch ein wunderbares Kompott mit Himbeersirup, Zucker und ein wenig Rotwein zubereiten. Kurz aufkochen lassen, Himbeeren hinzufügen und für 10 Minuten köcheln lassen.

Über Rauch
Leidenschaft für die Frucht und höchste Qualitätsansprüche sind die Basis für die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens Rauch-Fruchtsäfte, das bereits in vierter Generation geführt wird. Von der Frische und Qualität der Früchte über die Produktion und Verpackung bis hin zur Vermarktung wird bei Rauch Qualität besonders groß geschrieben. Der Rauch-Baum ist das zentrale Symbol und steht für Natürlichkeit, Tradition und Innovationskraft des Fruchtsaftspezialisten. Die im österreichischen Vorarlberg beheimatete Rauch-Gruppe ist inzwischen in mehr als 100 Ländern mit ihren Qualitätsprodukten vertreten und ist einer der größten Fruchtsafthersteller in Europa.

Rauch Fact Box

  • Unternehmensname: Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co. KG
  • Gründung: 1919 gegründet von Franz Joseph Rauch
  • Firmensitz: Rankweil (Vorarlberg/Österreich)
  • Umsatz: 809 Mio. € (2014)
  • Mitarbeiter: 1.636
  • Niederlassungen: 12

Verkaufs-Niederlassung Deutschland
Rauch Deutschland GmbH & Co. KG
Geschäftsführer Heiko Schubert
Am Haag 8
82166 Gräfelfing

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.rauch.cc oder auf Facebook und dem internationalen Youtube Kanal:

Quelle/Bildquelle: Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link