Prütt Cocktail im Glas

Prütt Gin präsentiert drei außergewöhnliche Drinks mit Extra- Kaffeekick

Die Macher von Deutschlands erstem Kaffeegin Prütt präsentieren drei Neuinterpretationen beliebter Cocktail-Klassiker. Prütty Drinks sozusagen, die durch ein ganz besonderes Botanical punkten: Kaffee.

Basis für alle Cocktails ist der Prütt Gin, ein klassischer London Dry. Er entsteht in Handarbeit in Münster und Umgebung. Destilliert wird Prütt Gin in einer traditionellen Small Batch Copper Pot Still Brennanlage in der Feinbrennerei Sasse in Schöppingen. Die Bohnen für das außergewöhnliche Botanical Kaffee stammen aus Yirgacheffe in Äthiopien und Papua-Neuguinea. Eigens für Prütt Gin werden sie von der Kaffeerösterei Herr Hase (https://herr-hase.com/) frisch geröstet.

Nach einem erfolgreichen Launch des wohl ersten Kaffeegins Deutschlands präsentieren die Macher um Bartender Björn Bochinski und Kaffeeröster Sven Hasenclever jetzt drei prütty Drinks. In ihnen kommen die Kaffeearomen besonders gut zur Geltung.

Prütty Sour
Sauer, aber prütty: ein neuinterpretierter Klassiker, der durch die einzigartigen Kaffeearomen und feinen Zitrusnoten des Prütt Gins ein besonderes Geschmackserlebnis bietet.

Zutaten

  • 50 ml Prütt Kaffee Gin
  • 30 ml frischer Zitronensaft
  • 20 ml Zuckersirup
  • optional 1 Eiweiß

Zubereitung
Alle Zutaten mit viel Eis shaken und in eine vorgekühlte Cocktailschale oder ein Sektglas abseihen. Falls Eiweiß verwendet wird, noch zusätzlich ohne Eiswürfel ein zweites Mal shaken.

Prütty Alexander
Festlich kommt der After-Dinner-Drink Prütty Alexander daher. Die Aromen der Kaffeebohnen harmonieren perfekt mit den klassischen Gin-Botanicals und verleihen dem samtigen Sahne-Drink einen echten Überraschungseffekt.

Zutaten

  • 40 ml Prütt Kaffee Gin
  • 30 ml Creme de Cacao
  • 20 ml Sahne
  • optional 1 Eiweiß

Zubereitung
Alle Zutaten mit viel Eis shaken und in eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen. Falls Eiweiß verwendet wird, noch zusätzlich ein zweites Mal ohne Eiswürfel shaken. Mit einer Kaffeebohne und ein wenig geriebener Muskatnuss dekorieren.

Prütty Lemon
Für alle, die es fruchtig-herb mögen: der Prütty Lemon mit Kardamom, Creme de Cacao und Bitter Lemon als Filler.

Zutaten:

  • 40 ml Prütt Kaffee Gin
  • 10 ml Creme de Cacao
  • optional 1 Dash Kardamom Bitters Bitter Lemon

Zubereitung
Alle Zutaten bis auf Bitter Lemon in ein Longdrinkglas auf Eiswürfel geben und leicht verrühren. Anschließend mit Bitter Lemon auffüllen und mit einem Limettenrad dekorieren.
Weitere Informationen: www.kaffeegin.de

Über Prütt Kaffee Gin:
Prütt Gin ist der Gin aus dem Münsterland und eine geschmackvolle Hommage an den Kaffee. Beste Bohnen aus Yirgacheffe in Äthiopien und Papua-Neuguinea werden eigens für Prütt Gin von der kleinen Kaffeerösterei Herr Hase frisch geröstet. Anschließend zusammen mit hochwertigen Botanicals wie Wacholder, Zitrone, Orangenblüte, Lavendel und Kalmuswurzel in der Feinbrennerei Sasse erst mazeriert und danach in einer traditionellen Small Batch Copper Pot Still Brennanlage destilliert. Zum Schluss wird das Destillat mit klarem, weichem Wasser aus der Region gemischt und so die Trinkstärke auf 45 % vol. reduziert. Behutsam und mit viel Leidenschaft entsteht so ein Gin im London Dry-Stil, der sich durch seine einzigartigen Kaffeearomen und feinen Zitrusnoten auszeichnet.

Quelle/Bildquelle: Prütt Kaffee Gin | kaffeegin.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link