EBER No.1 Flaschen

Produkt-Launch EBER No.1: Edelfruchtdestillat mit Waldminze frisch auf dem Markt

Eine Neuheit macht derzeit Furore im Spirituosenmarkt: Mit dem EBER No.1 ist erstmals die Symbiose feinster Fruchtdestillate mit dem Destillat aus der natürlichen Waldminze gelungen. Genießen kann man dieses völlig neue Geschmackserlebnis in den Varianten MINZHIMBEERE, MINZBIRNE und MINZZWETSCHGE.

Die neuen Edeldestillate von EBER No.1 sind eine im Markt einzigartige Kombination aus natürlicher Waldminze und erlesenen Früchten. Die Waldminze zeichnet sich aus durch ein frisches, minziges, aber angenehm süßes Aroma. Kombiniert mit den reichen Aromen von Waldhimbeeren, Williams Christ Birne oder Zwetschge, entfaltet sich im Mund ein einzigartiges, fruchtig-kühl erfrischendes Geschmackserlebnis.

Experten aus Handel und Gastronomie, die den ungewöhnlichen neuen Edelbrand bereits probieren durften, äußern sich durchweg beeindruckt: „Die unaufdringliche Minze im Abgang ist etwas ganz Besonderes“, so der Barkeeper eines 5-Sterne-Hotels. „Die Aufmachung des Produkts und der Geschmack sind hervorragend“, urteilt die Sommelière eines Edelrestaurants. „Das Trinkerlebnis durch die Frische der Minze ist einzigartig im Edelbrand-Bereich“, lautet das Fazit des Einkäufers einer südwestdeutschen Feinkostladenkette.

Im Marken-Profil steht EBER No.1 für einen lässig-leichten, individuellen Lifestyle, symbolisiert durch den Irokesen mit der Ebernase im Logo. Der Brand eignet sich als Aperitiv oder als Digestif nach einem guten Essen ebenso wie als Szene-Drink in der angesagten Bar- oder Clubszene. Mit seiner anspruchsvollen optischen Erscheinung durch die elegante Etikett- und Flaschengestaltung und den sortentypischen Farbverlauf im Glas zieht er auf dem Servierwagen wie im Handelsregal die Augen auf sich.

Hinter dieser Neuentwicklung steht die besondere Kombination zweier Macher, die sich über ihre Leidenschaft für edle Brände gefunden haben: Volker Theurer ist mehrfach ausgezeichneter Brennmeister, Ben Buchsteiner ist Marketingfachmann und Inhaber einer erfolgreichen Kreativagentur.

Den EBER No.1 gibt es vorerst als MINZHIMBEERE, MINZBIRNE und MINZZWETSCHGE, ein ganz besonderer MINZWODKA ergänzt das Sortiment.

Quelle/Bildquelle: Schönbuch Spirituosen GbR | eber-no1.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link