Personal

Position des HR Director bei Brown-Forman Deutschland neu besetzt

Ab August 2020 übernimmt Alejandro Barrios Villela die Funktion des Director Human Resources Brown-Forman Germany-Czechia and Europe Commercial Strategy. Der Personalexperte ist seit 10 Jahren bei Brown-Forman und war zuletzt als HR Director für Mexiko sowie interimsweise für die Region Australien, Neuseeland und Pazifische Inseln von Sydney aus aktiv.

Alejandro Barrios Villela, 49 Jahre, stellte bereits in seinem Studium in Mexiko die Weichen in Richtung Personalwesen und sammelte anschließend rund 16 Jahre wertvolle Erfahrungen in verschiedenen Positionen in der Industrie, zuletzt vier Jahre bei Ferrero. Der gebürtige Mexikaner setzte seine Karriere 2010 bei Brown-Forman fort und wurde 2015 zum HR Director Mexiko ernannt. Besonders zeichnet ihn sein Engagement im Bereich Diversity & Inclusion (D&I) aus. Er gewann mit seiner Organisation den D&I Award des Arbeitgeberwettbewerbs-Spezialisten „Great Place to Work“ und erwarb 2018 das D&I Certificate der Cornell University, New York. Die Position des HR Director war bei Brown-Forman Deutschland seit Jahresbeginn vakant, nachdem die bisherige Stelleninhaberin und gebürtige Australierin Rebecca Tang ihre Brown-Forman Karriere in ihrem Heimatland fortsetzte.

Zum Team von Alejandro Barrios Villela zählt auch die seit Oktober 2019 im Brown-Forman Deutschland Team tätige HR Managerin Jin-Ju Biehl. Die 42-Jährige legte ebenfalls bereits im Studium ihren Schwerpunkt auf Personalwesen und begann 2000 ihre Laufbahn in der HR Abteilung bei Unilever, gefolgt von mehreren Jahren im Personalbereich bei NXP Germany, der Adidas Group und zuletzt bei AstraZeneca, bevor sie zu Brown-Forman Deutschland wechselte.

Das börsennotierte Familienunternehmen Brown-Forman wurde vor 150 Jahren von George Garvin Brown in Louisville, Kentucky, gegründet und zählt heute zu den Top 10 der weltweit führenden Spirituosenhersteller. Flaggschiffmarke im Portfolio ist der weltbekannte JACK DANIEL’S Tennessee Whiskey. Der deutsche Markt trägt maßgeblich zum Erfolg und Wachstum des internationalen Unternehmens mit weltweit rund 4.800 Mitarbeitern bei. Für das seit 10 Jahren in Deutschland als eigene Organisation tätige Tochterunternehmen Brown-Forman Deutschland mit Sitz in Hamburg arbeiten bundesweit rund 150 Mitarbeiter.

Premium-Qualität seit 1870 – Die Brown-Forman Corporation feiert in diesem Jahr ihr 150. Jubiläum.

Seit 1870 bereichert die Brown-Forman Corporation das Leben von Generationen mit hochwertigen alkoholischen Marken aus der Genusswelt. Auf dem deutschen Markt vertreibt und vermarktet die Brown-Forman Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg eine Auswahl der Premium und Super Premium Spirituosen aus dem internationalen Portfolio. Hierzu zählen die American Whiskeys JACK DANIEL’S Tennessee Whiskey und der Bourbon Woodford Reserve sowie die Scotch Whiskys The BenRiach und The GlenDronach. FINLANDIA Vodka, die Tequilas EL JIMADOR und HERRADURA und der Likör CHAMBORD runden das Angebot ab. Weltweit kümmern sich rund 4.800 Mitarbeiter um die Marken aus dem Hause Brown-Forman, die in circa 170 Ländern vertrieben werden. Das seit 1870 familiengeführte Unternehmen wird an der New York Stock Exchange gehandelt. In Deutschland zählen über 150 Mitarbeiter zum Unternehmen. Brown-Forman setzt sich mit globalen und lokalen Initiativen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein.

Weitere Informationen: brown-forman.de, brown-forman.com, massvoll-geniessen.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link