Franken Brunnen Logo 2019

Personelle Veränderungen in der FRANKEN BRUNNEN-Unternehmensgruppe

Mit Wirkung zum 1. August 2019 übernimmt Dr. Jan-Hendrik Rutsch die Geschäftsführung Produktion und Technik für die FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG. Innerhalb seines Verantwortungsbereichs ist er zuständig für die Standorte Neustadt an der Aisch, Bad Windsheim, Bad Kissingen und Eilenburg.

Der 43-jährige Diplom-Kaufmann und promovierte Wirtschaftswissenschaftler verfügt über umfangreiche Branchenkenntnisse sowie langjährige Erfahrungen in leitenden Positionen namhafter Unternehmen u.a. der Radeberger Gruppe, wo er zuletzt neben den Bereichen Prozessmanagement, Produktion und Technik, auch die Geschäftseinheit Alkoholfreie Getränke leitete. Nach seiner Einarbeitungsphase wird Dr. Rutsch zum Jahreswechsel die Verantwortung für den Logistikbereich und als Mitglied der Zentralgeschäftsführung die Koordinierung der Tochtergesellschaften im Bereich Produktion, Technik und Logistik übernehmen.

Neuer Betriebsleiter in mittelfränkischen Bad Windsheim ist seit 1. April Stefan Sausen. Der 44-jährige Industriekaufmann und Brauereimeister kommt vom Rhenser Mineralbrunnen, wo er sich seit 2015 als Betriebsleiter verantwortlich zeichnete. Er verfügt über jahrelange Erfahrung in der Getränkebranche und war unter anderem als Niederlassungsleiter für die Mineralbrunnen AG sowie als Betriebsleiter für die Fachinger Heil- und Mineralbrunnen GmbH, die Überkinger Mineralbrunnen GmbH und die Volkmarser Mineralbrunnen GmbH tätig.

Am sächsischen Standort Eilenburg wird Dr. Marco Potreck (50) zum 1. November neuer Betriebsleiter und tritt damit die Nachfolge von Wieland Bach an, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Der promovierte Diplom-Ingenieur der Brauereitechnologie verfügt über jahrelange Branchenerfahrung. Nach Stationen als Betriebsleiter bei der Privatbrauerei Iserlohn, als Technischer Direktor bei der CERBAB Brauerei in Angola sowie als technische Aufsichtsperson bei der Mannheimer Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) führte ihn sein beruflicher Weg zur Berentzen-Gruppe AG, wo er seit 2014 zunächst als Betriebsleiter am Standort Minden und später als Gesamtleiter aller Werke der Gruppe den technischen Bereich verantwortet.

Michael Bartholl, Vorsitzender der Zentralgeschäftsführung bei FRANKEN BRUNNEN, kommentiert die personellen Neubesetzungen mit folgenden Worten: „Mit Stefan Sausen, Dr. Marco Potreck und Dr. Jan-Hendrik Rutsch komplettieren wir unsere Unternehmensgruppe um drei erfahrene Führungskräfte. Ihre langjährigen Erfahrungen in der Branche werden unsere Unternehmensgruppe weiter vorantreiben. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit“.

Über FRANKEN BRUNNEN

FRANKEN BRUNNEN gehört mit über 700 Mitarbeitern an sieben Standorten in Deutschland zu den führenden Mineralbrunnen in Deutschland. Neben Mineralwasser und Heilwasser bietet das Unternehmen aus Neustadt an der Aisch auch ein großes Portfolio an Erfrischungsgetränken. Der Marken-Claim „FRANKEN BRUNNEN. Unser Leben. unser Wasser.“ unterstreicht dabei die besondere Bedeutung, die die Produkte als vertrauter und beständiger Begleiter für viele überzeugte Verwender über Generationen hinweg hat. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.frankenbrunnen.de

Quelle/Bildquelle: FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG | frankenbrunnen.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link