Pernod Ricard Deutschland: Romain Benoist ist neuer Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung

Der 37-jährige Romain Benoist ist seit dem 1. Juli 2013 neuer Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung bei Pernod Ricard Deutschland. Benoist wird Nachfolger von Matthieu Glorieux, der den Posten nach drei erfolgreichen Jahren verlässt und sich seiner neuen Herausforderung als Finanzdirektor bei Pernod Ricard India stellt. Der neue Mann bei Pernod Ricard Deutschland ist ehemaliger Finanz- und Verwaltungsdirektor von Jan Becher, ein Markenunternehmen von Pernod Ricard, und wird direkt an den Vorsitzenden Geschäftsführer David Haworth berichten.

Der Franzose hat seinen Master-Abschluss an der renommierten Audencia „Graduate School of Business and Management“ in Nantes absolviert. Seinen Einstieg in die Gruppe hatte er 1999 als Finanzanalytiker bei Pernod Ricard Japan. Im Juni 2001 nahm er die Stelle als Senior Finanzanalytiker bei Pernod Ricard USA an und ging dann wieder zurück nach Asien, wo er neben Japan auch für Pernod Ricard China tätig war. Zuletzt war er in Europa als Finanz- und Verwaltungsdirektor von Jan Becher beschäftigt. Das bekannteste Produkt des in Tschechien ansässigen Spirituosenherstellers, der zur Gruppe Pernod Ricard gehört, ist der Kräuterlikör Becherovka.

Romain Benoist, Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung der Pernod Ricard Deutschland GmbH, über seine Tätigkeit in Deutschland: „Ich freue mich auf meinen neuen Verantwortungsbereich und die spannenden Aufgaben, die mich hier am Standort Köln erwarten.“

Quelle: Pernod Ricard Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link