pepsico
Getränkepartner

PepsiCo wird neuer Premium-Partner von Hannover 96

So süß schmecken Siege jetzt in der Heinz von Heiden Arena: PepsiCo ist neuer Premium-Partner und offizieller Softdrink-Lieferant von Fußball-Zweitligist Hannover 96. Unsere Marken Pepsi Zero, Pepsi, Mirinda und 7UP sind ab sofort im Ausschank der Arena verfügbar.

„Mit dieser Zusammenarbeit stärken wir unsere Position als eines der führenden Unternehmen im Getränkebereich und Partner des Fußballs“, sagt Torben Nielsen, Geschäftsführer für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei PepsiCo. „Hannover 96 ist ein Aushängeschild der Region und fest in Niedersachsen verwurzelt. Wir freuen uns, Teil dieser Gemeinschaft zu werden.“

Die Heinz von Heiden Arena als Schauplatz sportlicher Ereignisse steht damit nicht nur für Leidenschaft und Emotionen, sondern auch für Geschmack, Qualität und Erfrischung auf Profi-Level.

„Wir gehen dahin, wo unsere Fans sind! Hannover ist für PepsiCo eine Fokusregion, in der wir großes Potenzial sehen“, sagt Nielsen. „Wir freuen uns, unsere Fans im Stadion mit unseren erfrischenden Getränken zu verwöhnen und neue Fans für unsere Produkte zu begeistern.“

PepsiCo Deutschland ist ein bedeutender Akteur im Bereich der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Unsere Leidenschaft für Qualität und Innovation spiegelt sich in unseren Produkten wider. Als Unternehmen sind wir bestrebt, durch unsere Partnerschaften einen positiven Beitrag zu leisten und ein nachhaltiges Erlebnis für die Menschen zu schaffen, die unsere Produkte genießen.

Hannover 96 ist der vierte Top-Club im Partner-Portfolio von PepsiCo Deutschland. Neben den Bundesligisten Eintracht Frankfurt und SV Darmstadt 98 ist PepsiCo auch Partner des SV Wehen Wiesbaden in der 2. Bundesliga. Nielsen: „Diese Kooperationen zeigt unsere andauernde Begeisterung für den Sport und die kontinuierliche Unterstützung von Fußballclubs – für spannende Erlebnisse, außergewöhnlichen Geschmack und unvergessliche Momente.“

Über PepsiCo

PepsiCo-Produkte werden von Verbrauchern mehr als eine Milliarde Mal pro Tag in mehr als 200 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt genossen. PepsiCo erwirtschaftete im Jahr 2022 einen Nettoumsatz von mehr als 86 Milliarden US-Dollar, der von einem Portfolio an Getränken und Nahrungsmitteln wie Lay’s, Doritos, Cheetos, Gatorade, Pepsi-Cola, Mountain Dew, Quaker und SodaStream getragen wurde.

Das Produktportfolio von PepsiCo umfasst eine breite Palette an genussvollen Lebensmitteln und Getränken, darunter viele ikonische Marken, die jeweils einen geschätzten Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde US-Dollar im Einzelhandel erzielen.

PepsiCo lässt sich von der Vision leiten, der Weltmarktführer bei Convenient Foods and Beverages zu sein, indem wir mit PepsiCo Positive (pep+) gewinnen. pep+ ist unsere strategische ganzheitliche Transformation, die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt unserer Wertschöpfung und unseres Wachstums stellt, indem wir innerhalb der globalen Grenzen agieren und einen positiven Wandel für unseren Planeten und die Menschen anregen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsico.com und www.pepsico.de

Quelle/Bildquelle: PepsiCo

Neueste Meldungen

gin tonic
gin tonic
Ferdinands Gin 10 Jahre
Alle News