Watermelon Patio Punch

Patrón Spirits verrät Tequila-Rezepte für den Sommer

Anlässlich des Internationalen Tag des Tequila am 24. Juli hat Patrón Spirits in Großbritannien gemeinsam mit One Poll eine Studie durchgeführt, die die Tequila-Genusskultur mit einer Auswahl von 2.000 Spirituosenliebhabern analysierte.

Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Art und Weise des Tequila-Gustos verändert.

  • Über 50% der Spirituosenliebhaber genießen eher einen Tequila-Cocktail als einen Tequila-Shot.
  • Über 65% der Spirituosenliebhaber entscheiden sich abends für Tequila-Cocktails, wobei die meisten dabei zur Millennial- oder Gen-Z-Generation zählen (fast 70 %).

Trotz der steigenden Popularität von Tequila-Cocktails ist das Wissen über die Spirituose gering. Nur 23% der Spirituosenliebhaber wissen, dass Tequila aus Agaven destilliert wird. Auch ist nur jedem zehnten bewusst, dass Tequila auch eine ähnliche Farbe wie Whisky aufweisen kann. Was das Herkunftsland betrifft, so war Mexiko die häufigste Antwort (über 75%), einige Befragte nannten jedoch auch Lateinamerika und Spanien. Es gibt folglich noch Verwirrung um die Ursprungsbezeichnung des Tequilas. Denn um als ‚Tequila’ bezeichnet zu werden, muss dieser in einer bestimmten Region Mexikos produziert werden – wie Champagner und Cognac in Frankreich.

Zu den Ergebnissen der Studie sagte Eduardo Gomez, Gründer des vielbeachteten, in London stattfindenden Tequila- und Agaven-Spirituosenfestivals, das zu den größten in Europa zählt: „Es ist nicht überraschend, dass sich die Cocktailkultur gegenüber den überholten Tequila-Shot-Angewohnheiten entfaltet. Tequila hat in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt, in Großbritannien und weltweit. Tequilas wie Patrón sind führend, wenn es darum geht, Premium-Qualität und vielfältige Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Tequila sich als Drink mixen lässt – vom Tequila & Tonic über die ikonische Paloma bis hin zur Whisky-Alternative im klassischen Cocktail ‚The Old Fashioned’.“

Dabei wird Tequila mit immer mehr Anlässen als nur großen Partynächten in Verbindung gebracht – vom Genuss als Aperitif bis zum Cocktail am Strand. Für den Sommer, ob zum ausgiebigen Brunch in der Sonne, am Pool oder für gelungene Sommerabend, eignen sich perfekt ein fruchtiger Watermelon Patio Punch, ein erfrischender Jalisco Mule, der klassische Cocktail Silver Negroni oder die würzig-scharfe Bloody Maria.

Die Rezepte finden sich unter https://www.patrontequila.com/cocktails/lab/intro.html.

Weitere Infos rund um den Tag des Tequila lassen sich entdecken auf: https://www.patrontequila.com/campaign/international-tequila-day.html.

Patrón Tequila

Von der handverlesenen 100-prozentigen blauen Weber-Agave über das traditionelle, altehrwürdige Destillationsverfahren bis hin zur individuellen Etikettierung, Nummerierung und Kontrolle jeder einzelnen Flasche wird Patrón Tequila mit größter Präzision und Sorgfalt hergestellt. Obwohl Patrón Tequila zu einer der bekanntesten und angesehensten Luxusspirituosenmarken der Welt geworden ist, wird noch immer ausschließlich in den ursprünglichen kleinen Chargen und mit gleichbleibendem Engagement für Qualität und Handwerkskunst produziert. Weitere Informationen zu den Tequilas und Likören von Patrón Spirits finden sich unter www.patrontequila.com.

Quelle: Bacardi GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link