Pabst &. Richarz Bundesehrenpreis 2022
Auszeichnung

Pabst & Richarz erhält erneut Bundesehrenpreis für Spirituosen

Die Pabst & Richarz Vertriebs GmbH, eine Tochtergesellschaft der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, wurde als eines von acht Unternehmen mit dem Bundesehrenpreis für Spirituosen ausgezeichnet. Der Bundesehrenpreis ist die höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft und wird jährlich vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft verliehen.

Urkunden sowie Medaillen wurden von Ministerialdirektorin Dr. Katharina Böttcher und Dr. Diedrich Harms, Vizepräsident der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft, gemeinsam überreicht. Der DLG-Vizepräsident lobte vor allem die beständige Qualitätsorientierung der Preisträger. „Die Spirituosenhersteller zählen zu den Vorzeigeunternehmen, die sich auch in herausfordernden Zeiten treu bleiben und Qualität zur Maxime ihres täglichen Handelns erheben. Damit setzen sie richtungsweisende Maßstäbe für Qualität, Geschmack und Genuss“, so Harms.

Zum elften Mal konnte sich Pabst & Richarz bei der internationalen Qualitätsprüfung der DLG gegen zahlreiche Unternehmen durchsetzen und gemeinsam mit den anderen Preisträgern die besten Gesamtergebnisse erzielen. „Wir sind stolz, dass unsere Arbeit erneut belohnt wurde und freuen uns sehr über die Auszeichnung. Sie zeigt eindrucksvoll, dass wir mit unseren Getränkeinnovationen immer wieder neue, exklusive Produktkonzepte in die Märkte bringen, die nicht nur mit außergewöhnlichem Geschmack, sondern gleichzeitig mit hoher Qualität für besondere Genussmomente sorgen“ so Martin Wingbermühlen, Leiter Qualitätsmanagement sowie Forschung und Entwicklung bei der Berentzen-Gruppe. „Unsere Kundinnen und Kunden können sich auch in Zukunft auf die Qualität unserer Produkte verlassen. Hierfür wird unser gesamtes Team weiterhin vollen Einsatz zeigen.“

Über die Berentzen-Gruppe:

Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent.

Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Quelle: Berentzen-Gruppe AG
Bildquelle: DLG / Anne Orthen