Oldenburg Vineyards auf der ProWein 2015

Oldenburg Vineyards (www.oldenburgvineyards.com), die Premiumkellerei aus dem südafrikanischen Stellenbosch, hat heute bekannt gegeben, dass sie auch heuer auf der ProWein in Düsseldorf vertreten sein wird.

Das Weingut, das auf ein herausragendes Jahr zurückblickt, in dem es ein Rekordwachstum von 300 % in Europa erzielte und die WIETA-Zertifizierung sowie zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat, wird auf der diesjährigen Messe seine neuesten Jahrgänge zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorstellen:

  • 2014 Chenin Blanc
  • 2013 Chardonnay
  • 2012 Syrah
  • 2012 Cabernet Franc
  • 2012 Rhodium (Cuvée im Bordeaux-Stil)
  • 2011 Cabernet Sauvignon

„Das vergangene Jahr mit seinen vielen aufregenden und positiven Entwicklungen war richtig turbulent“, sagt Eigentümer Adrian Vanderspuy. „Gemeinsam mit unseren herausragenden Partnern haben wir große Fortschritte auf dem europäischen Markt erzielt. Dies und die zahlreichen Preise, mit denen wir ausgezeichnet wurden, bestätigen, dass wir mit unserer Philosophie und Positionierung genau auf dem richtigen Weg sind.“

Oldenburg Weine erhalten regelmäßig Preise, Medaillen und Auszeichnungen bei den prestigeträchtigsten Branchenwettbewerben. Highlights des vergangenen Jahres sind unter anderem:

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“21962″ border_color=“grey“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row]

WIETA-Zertifizierung
Im September 2014 erhielt Oldenburg Vineyards die WIETA-Zertifizierung (Wine Industry Ethical Trade Association). Der Ethikcode der WIETA verbietet Kinderarbeit und verschafft dem Recht auf freie Berufswahl sowie auf eine gesunde und sichere Arbeitsumgebung für alle Arbeitnehmer Geltung. Zudem müssen Arbeiter das Recht auf Versammlungsfreiheit haben, einen existenzsichernden Lohn erhalten und Schutz gegen Diskriminierung genießen. Um das Ethiksiegel zu erhalten, müssen die Weingüter einen rechtsverbindlichen Vertrag mit der WIETA schließen, der immer um ein weiteres Jahr verlängert werden kann und einen kompletten Audit einschließlich Vor-Ort-Kontrollen vorsieht. Zudem müssen sie alle ihre Lieferanten benennen, von denen 60 % ebenfalls WIETA-akkreditiert sein müssen; die übrigen 40 % müssen nachweislich eine Akkreditierung anstreben.

Über die Oldenburg Vineyards
Oldenburg Vineyards ist ein kleiner Produzent hochklassiger Weine im Banghoek Valley, einer besonders schönen und friedlichen Gegend in der Nähe von Stellenbosch. Im Zuge eines 2003 begonnenen Erneuerungsprogramms hat das Weingut sämtliche Rebstöcke neu gepflanzt. 2010 brachte Oldenburg seine allerersten Rotweine auf den Markt, die es alle in die Top 100 der südafrikanischen Weine schafften. Zahlreiche weitere lokale und internationale Preise folgten. 2011 eröffnete Oldenburg eine eigene Vinothek. Seit September 2014 vermietet das Weingut zudem The Homestead, eine luxuriöse Villa, an Gäste.

Quelle: Oldenburg Vineyards | oldenburgvineyards.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link