Woodford Reserve Wheat

Neuzugang bei Brown-Forman: Woodford Reserve Wheat

Ab Oktober 2019 komplettiert Woodford Reserve Wheat die Markenfamilie aus der traditionsreichen Destillerie in Kentucky, USA. Mit der Stammmarke Woodford Reserve Bourbon sowie Woodford Reserve Rye, Woodford Reserve Malt und jetzt neu Woodford Reserve Wheat präsentiert sich nun eine historische Whiskeyvielfalt.

Denn Woodford Reserve Wheat ist der krönende Abschluss der Serie von vier Kentucky Straight Whiskeys aus der Woodford Reserve Destillerie, die als größten Anteil jeweils eine der vier Hauptgetreidearten enthalten, die die amerikanische Regierung 1935 nach der Prohibition für die Herstellung von American Whiskey erlaubte: Mais (Bourbon), Roggen (Rye), gemälzte Gerste (Malt) und Weizen (Wheat). Damit hat Woodford Reserve als erste American Whiskey Marke alle vier Straight Whiskey Arten herausgebracht – historisch und geschmacklich ein Hochgenuss für alle Whiskey-Begeisterten.

Kreiert wurde Woodford Reserve Wheat, der 52 Prozent Weizen, je 20 Prozent gemälzte Gerste und Mais sowie acht Prozent Roggen enthält, von dem renommierten Master Distiller Chris Morris. „Jeder der Woodford Reserve Whiskeys – hierzu zählt auch noch Woodford Reserve Double Oaked – zaubert ein anderes Geschmacksprofil im Gaumen. Bourbon ist sehr ausgewogen und deckt viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen ab, während Rye würzig, Malt nussig, Wheat fruchtig und Double Oaked eher süß ist“, fasst Chris Morris die Geschmacksprofile der fünf Kentucky Straight Whiskeys zusammen.

Woodford Reserve Wheat ist wie die anderen Mitglieder der Markenfamilie gleichzeitig komplex und zugänglich und eignet sich durch sein fruchtiges Aroma hervorragend zum Mixen von Cocktails wie beispielsweise den Manhattan. Er ist ab Oktober 2019 bundesweit in der 0,7-l Flasche (45,2 Prozent Alkoholvolumen) im ausgewählten Fachhandel zu beziehen (43,99 Euro, UVP). Das Label in warmem rot unterscheidet ihn auf den ersten Blick von den weiteren vier Woodford Reserve Spezialitäten.

Weitere Informationen unter woodfordreserve.com.

Über Brown-Forman

Seit fast 150 Jahren bereichert die Brown-Forman Corporation das Leben von Generationen mit hochwertigen alkoholischen Marken aus der Genusswelt. Auf dem deutschen Markt vertreibt und vermarktet die Brown-Forman Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg eine Auswahl der Premium und Super Premium Spirituosen aus dem internationalen Portfolio. Hierzu zählen die American Whiskeys JACK DANIEL’S Tennessee Whiskey und der Bourbon Woodford Reserve sowie die Scotch Whiskys The BenRiach und The GlenDronach. FINLANDIA Vodka, die Tequilas EL JIMADOR und HERRADURA und der Likör CHAMBORD runden das Angebot ab. Weltweit kümmern sich rund 4.700 Mitarbeiter um die Marken aus dem Hause Brown-Forman, die in circa 170 Ländern vertrieben werden. Das seit 1870 familiengeführte Unternehmen wird an der New York Stock Exchange gehandelt. In Deutschland zählen rund 130 Mitarbeiter zum Unternehmen. Brown-Forman setzt sich mit globalen und lokalen Initiativen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein.

Weitere Informationen: brown-forman.de, brown-forman.com, massvoll-geniessen.de

Quelle/Bildquelle: Brown-Forman Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link